Hauptmenü

Das Landesamt für Umwelt (LfU) beabsichtigt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle mit der Aufgabe

 

Mitarbeit

Allgemeine Verwaltung und Organisation im Naturpark Uckermärkische Seen

 

im Referat N5 „Naturparke“ der Abteilung „Naturschutz und Brandenburger Naturlandschaften“ unbefristet zu besetzen.

 

Kenn.-Nr.:                    LfU 20/150/N5

Wochenarbeitszeit:    20h/Woche

Dienstort:                    ab 2023 Templin (z.Zt. Eberswalde)

 

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über Interamt.de.

 

Ihr zukünftiger Arbeitgeber … 

Das Landesamt für Umwelt (LfU) ist als obere Landesbehörde für Fach- und Vollzugsaufgaben im Umweltbereich zuständig. Hier wird der Sachverstand in den umweltrelevanten Bereichen Wasser, Naturschutz, Abfall, Boden und Immissionsschutz sowie der Verwaltung der Brandenburger Naturlandschaften und der Regionalentwicklung gebündelt.

Wir bieten Ihnen … 

-           die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten,

-           eine konstante Aus- und Fortbildung, sowohl im fachlichen als auch im persönlichen Bereich,

-           gute Führung über alle Hierarchieebenen der Organisation hinweg,

-           ein freundliches und hilfsbereites Team, das Sie vom ersten Tag einbindet und unterstützt.

 

In dieser interessanten Funktion sind Sie für folgendes Aufgabengebiet zuständig für…

 

Bearbeitung von Beschaffung-, Vergabeaufträgen, Fördermittelmanagement: 

-          Beantragung von Leistungen und Sachmitteln,

-          Einholung von Angeboten, Beschreibung der benötigten Leistungen/ Leistungsverzeichnis,

-          Erläuterung und Bewertung im Vergabeverfahren, Rücksprache mit der Vergabestelle,

-          Kommunikation und Koordination der Leistung nach Auftragserteilung mit dem Auftragnehmer,

-          Abrechnung der Aufträge,

-          Haushaltabwicklung und Haushaltsüberwachung des Naturparkes, Zuarbeit an Titelverwalter.

 

Datenhaltung, Archivierung, Info- Management:

-          Erstellung und Auswertung von Statistiken,

-          GIS- Daten und Datenbanken bearbeiten und pflegen mit Plausibilitätskontrolle,

-          Vorbereitung und Zusammenstellung von Berichten.

 

Allgemeine Verwaltungsaufgaben:

-          Postmanagement (auch elektronisch), Postverteilung, Telefondienst,

-          Veranstaltungsorganisation, Terminmanagement,

-          Bewirtschaftung der Dienstfahrzeuge, Mitarbeit Liegenschaftaufgaben,

-          Mitwirkung bei der Betreuung der Freiwilligendienste, Praktikantinnen und Praktikanten.

 

Anforderungen:  

Unabdingbar sind … 

-          abgeschlossene Berufsausbildung z.B. Verwaltungsfachangestellte*r, Kauffrau*Kaufmann für Büromanagement oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen

-          sicherer Umgang mit Microsoft-Office Anwendungen,

-          Führerschein Klasse B.

 

Erwünscht sind … 

-          einschlägige Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung,

-          Interesse an den Themen Nachhaltigkeit, Natur und Umwelt,

-          Erfahrungen bzw. Kenntnisse in der Anwendung geographischer Informationssysteme.

 

Neben den formellen und fachlichen Anforderungen erwarten wir von Ihnen .... 

-          Organisationsgeschick und sehr gutes Zeitmanagement,

-          gute Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift,

-          Sorgfalt und Zuverlässigkeit,

-          sehr gute Teamfähigkeit, Kooperationsfähigkeit,

-          Stressresistenz, Flexibilität,

-          Bereitschaft zur Weiterbildung.

 

Dotierung

Bei Erfüllung der tarifrechtlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe E 8 TV-L/ A 8 BbgBesO. 

Hinweise: 

Für Menschen mit Behinderungen gelten die Bestimmungen des Sozialgesetzbuches Neuntes Buch (SGB IX) sowie die entsprechenden landesrechtlichen Bestimmungen. Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird gewährleistet.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Als Umweltverwaltung liegt uns der nachhaltige Umgang mit Ressourcen besonders am Herzen. Bitte bewerben Sie sich deshalb online über das Portal „Interamt.de" (Stellenangebot-ID: 649236) bis zum 07.03.2021.

Für die Bewerbung über Interamt.de ist eine Registrierung notwendig. Diese ist für Sie kostenlos. Sind Sie bereits registriert, nutzen Sie bitte Ihr Login.

 

Bitte geben Sie in Ihren persönlichen Daten eine E-Mailadresse an, da die Kontaktaufnahme von unserer Seite ausschließlich per Mail erfolgt.

 

Bewerbungen per Mail und FAX werden nicht berücksichtigt. Auf dem Postweg übersendete Bewerbungen werden nach Abschluss des Verfahrens aufgrund des Verwaltungsaufwandes nicht zurückgeschickt.

 

Für Rückfragen und Auskünfte steht Ihnen Frau Friedrich (033201- 442 162) gern zur Verfügung.

 

Ihre personenbezogenen Daten werden gemäß § 26 BbgDSG zum Zweck der Durchführung des Auswahlverfahrens verarbeitet. Weitere Informationen erhalten Sie unter folgendem Link

Das Landesamt für Umwelt (LfU) beabsichtigt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle mit der Aufgabe

 

Mitarbeit

Allgemeine Verwaltung und Organisation im Naturpark Uckermärkische Seen

 

im Referat N5 „Naturparke“ der Abteilung „Naturschutz und Brandenburger Naturlandschaften“ unbefristet zu besetzen.

 

Kenn.-Nr.:                    LfU 20/150/N5

Wochenarbeitszeit:    20h/Woche

Dienstort:                    ab 2023 Templin (z.Zt. Eberswalde)

 

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über Interamt.de.

 

Ihr zukünftiger Arbeitgeber … 

Das Landesamt für Umwelt (LfU) ist als obere Landesbehörde für Fach- und Vollzugsaufgaben im Umweltbereich zuständig. Hier wird der Sachverstand in den umweltrelevanten Bereichen Wasser, Naturschutz, Abfall, Boden und Immissionsschutz sowie der Verwaltung der Brandenburger Naturlandschaften und der Regionalentwicklung gebündelt.

Wir bieten Ihnen … 

-           die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten,

-           eine konstante Aus- und Fortbildung, sowohl im fachlichen als auch im persönlichen Bereich,

-           gute Führung über alle Hierarchieebenen der Organisation hinweg,

-           ein freundliches und hilfsbereites Team, das Sie vom ersten Tag einbindet und unterstützt.

 

In dieser interessanten Funktion sind Sie für folgendes Aufgabengebiet zuständig für…

 

Bearbeitung von Beschaffung-, Vergabeaufträgen, Fördermittelmanagement: 

-          Beantragung von Leistungen und Sachmitteln,

-          Einholung von Angeboten, Beschreibung der benötigten Leistungen/ Leistungsverzeichnis,

-          Erläuterung und Bewertung im Vergabeverfahren, Rücksprache mit der Vergabestelle,

-          Kommunikation und Koordination der Leistung nach Auftragserteilung mit dem Auftragnehmer,

-          Abrechnung der Aufträge,

-          Haushaltabwicklung und Haushaltsüberwachung des Naturparkes, Zuarbeit an Titelverwalter.

 

Datenhaltung, Archivierung, Info- Management:

-          Erstellung und Auswertung von Statistiken,

-          GIS- Daten und Datenbanken bearbeiten und pflegen mit Plausibilitätskontrolle,

-          Vorbereitung und Zusammenstellung von Berichten.

 

Allgemeine Verwaltungsaufgaben:

-          Postmanagement (auch elektronisch), Postverteilung, Telefondienst,

-          Veranstaltungsorganisation, Terminmanagement,

-          Bewirtschaftung der Dienstfahrzeuge, Mitarbeit Liegenschaftaufgaben,

-          Mitwirkung bei der Betreuung der Freiwilligendienste, Praktikantinnen und Praktikanten.

 

Anforderungen:  

Unabdingbar sind … 

-          abgeschlossene Berufsausbildung z.B. Verwaltungsfachangestellte*r, Kauffrau*Kaufmann für Büromanagement oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen

-          sicherer Umgang mit Microsoft-Office Anwendungen,

-          Führerschein Klasse B.

 

Erwünscht sind … 

-          einschlägige Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung,

-          Interesse an den Themen Nachhaltigkeit, Natur und Umwelt,

-          Erfahrungen bzw. Kenntnisse in der Anwendung geographischer Informationssysteme.

 

Neben den formellen und fachlichen Anforderungen erwarten wir von Ihnen .... 

-          Organisationsgeschick und sehr gutes Zeitmanagement,

-          gute Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift,

-          Sorgfalt und Zuverlässigkeit,

-          sehr gute Teamfähigkeit, Kooperationsfähigkeit,

-          Stressresistenz, Flexibilität,

-          Bereitschaft zur Weiterbildung.

 

Dotierung

Bei Erfüllung der tarifrechtlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe E 8 TV-L/ A 8 BbgBesO. 

Hinweise: 

Für Menschen mit Behinderungen gelten die Bestimmungen des Sozialgesetzbuches Neuntes Buch (SGB IX) sowie die entsprechenden landesrechtlichen Bestimmungen. Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird gewährleistet.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Als Umweltverwaltung liegt uns der nachhaltige Umgang mit Ressourcen besonders am Herzen. Bitte bewerben Sie sich deshalb online über das Portal „Interamt.de" (Stellenangebot-ID: 649236) bis zum 07.03.2021.

Für die Bewerbung über Interamt.de ist eine Registrierung notwendig. Diese ist für Sie kostenlos. Sind Sie bereits registriert, nutzen Sie bitte Ihr Login.

 

Bitte geben Sie in Ihren persönlichen Daten eine E-Mailadresse an, da die Kontaktaufnahme von unserer Seite ausschließlich per Mail erfolgt.

 

Bewerbungen per Mail und FAX werden nicht berücksichtigt. Auf dem Postweg übersendete Bewerbungen werden nach Abschluss des Verfahrens aufgrund des Verwaltungsaufwandes nicht zurückgeschickt.

 

Für Rückfragen und Auskünfte steht Ihnen Frau Friedrich (033201- 442 162) gern zur Verfügung.

 

Ihre personenbezogenen Daten werden gemäß § 26 BbgDSG zum Zweck der Durchführung des Auswahlverfahrens verarbeitet. Weitere Informationen erhalten Sie unter folgendem Link