Hauptmenü

Presseinformationen

„“
„“

Sie können sich in den E-Mailverteiler des Ministeriums aufnehmen oder löschen lassen (E-Mail an Pressestelle). Über den E-Mailverteiler wird in Presseinformationen und Terminankündigungen über die Arbeit im Geschäftsbereich informiert.

Presseinformationen der aktuellen Legislaturperiode

Sie können sich in den E-Mailverteiler des Ministeriums aufnehmen oder löschen lassen (E-Mail an Pressestelle). Über den E-Mailverteiler wird in Presseinformationen und Terminankündigungen über die Arbeit im Geschäftsbereich informiert.

Presseinformationen der aktuellen Legislaturperiode


Letzter Blick und Vorfreude auf Neugestaltung: Infozentrum Schweizer Haus in Buckow schließt die Pforten bis Ende 2020 - Erschienen am - Erschienen unter der Rubrik/en
  • Ländliche Entwicklung
  • Natur

Buckow – Noch bis kommenden Sonntag öffnet täglich ab 10 Uhr das Besucherinformationszentrum (BIZ) im Schweizer Haus mit der „alten“ Ausstellung über den Naturpark Märkische Schweiz. Das 19 Jahre alte Infozentrum schließt zum 18. November seine Pforten und wird 2020 zusammen mit den Außenanlagen, gefördert durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER), neugestaltet.



Touristen tanken Sonnenstrom in Dahme/Mark - Erschienen am - Erschienen unter der Rubrik/en
  • Ländliche Entwicklung

Dahme/Mark – Zukünftig kann in Dahme/Mark an vier E-Bike Tankstellen geladen werden. Auf dem Gelände der Sportwelt in Dahme/Mark entstehen drei zusätzliche E-Bike-Tankstellen. Zudem werden drei Campingwagen Stellplätze gebaut. Das Projekt soll in diesem Jahr beginnen und bis 2020 abgeschlossen sein. Finanziert wird die Investition zu 75 Prozent über LEADER (Liaison Entre Actions de Développement de l'Économie Rurale). Ein EU-Programm, das Projekte im ländlichen Raum im Rahmen des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) unterstützt.


Echt oder falsch? - 27. Oranienburger Milchforum - Erschienen am - Erschienen unter der Rubrik/en
  • Landwirtschaft

Oranienburg – Vom 14. bis 15. November lädt die Milchwirtschaftliche Lehr- und Untersuchungsanstalt Oranienburg e.V. (MLUA) zum 27. Oranienburger Milchforum. Ein Schwerpunkt sind in diesem Jahr „Lebensmittelsicherheit und Authentizität“ beziehungsweise „Food Fraud – Lebensmittelbetrug“. Das jährliche Oranienburger Milchforum hat sich als wichtiges Netzwerktreffen der Branche etabliert.


Die Intelligenz der Bienen - Ausstellung „Stadt-Land-Biene“ im Kloster Neuzelle - Erschienen am - Erschienen unter der Rubrik/en
  • Natur

Neuzelle – Am kommenden Sonnabend (9. November) eröffnen der Naturpark Schlaubetal und die Stiftung Stift Neuzelle gemeinsam die Wanderausstellung „Stadt-Land-Biene“ im Kloster Neuzelle. Den Eröffnungsvortrag hält Prof. Dr. Randolf Menzel vom Institut für Biologie der Freien Universität Berlin zum Thema „Die Intelligenz der Bienen“.


ELER-Projekt des Monats November: Hemmnis für den Waldumbau - Beseitigung der Spätblühenden Traubenkirsche - Erschienen am - Erschienen unter der Rubrik/en
  • Ländliche Entwicklung
  • Forst

Neuruppin - Das Brandenburger Landwirtschaftsministerium stellt monatlich ein Förderprojekt in den Mittelpunkt, das aus dem Agrarfonds ELER (Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes) unterstützt wird. Das Projekt des Monats November zeigt, wie eine private Neuruppiner Forstbetriebsgemeinschaft mit Hilfe von Fördermitteln versucht, der Ausbreitung der Spätblühenden Traubenkirsche Grenzen zu setzen.


Gottesanbeterin in Brandenburg auf dem Vormarsch - Erschienen am - Erschienen unter der Rubrik/en
  • Natur

Groß Glienicke – Die Europäische Gottesanbeterin ist in Brandenburg auf dem Vormarsch. Das belegen die im Potsdamer Naturkundemuseum und im Landesamt für Umwelt eingehenden Daten. Wärme und Trockenheit der beiden letzten Jahre begünstigen die Ausbreitung. Der für die kommenden Nächte vorhergesagte Frost lässt die adulten Tiere sterben. Doch das Überleben der Art ist durch die Überwinterung im Eistadium gesichert.