Hauptmenü

Presseinformationen

„“
„“

Sie können sich in den E-Mailverteiler des Ministeriums aufnehmen oder löschen lassen (E-Mail an Pressestelle). Über den E-Mailverteiler wird in Presseinformationen und Terminankündigungen über die Arbeit im Geschäftsbereich informiert.

Presseinformationen der aktuellen Legislaturperiode

Sie können sich in den E-Mailverteiler des Ministeriums aufnehmen oder löschen lassen (E-Mail an Pressestelle). Über den E-Mailverteiler wird in Presseinformationen und Terminankündigungen über die Arbeit im Geschäftsbereich informiert.

Presseinformationen der aktuellen Legislaturperiode

02.04.2021

Ländliche Entwicklung

Leben und Spielen im ländlichen Raum: Kita Schipkau erhält nach LEADER-Anbau neuen LEADER-Spielplatz

Schipkau – Seit November 2020 erfreuen sich in der Gemeinde Schipkau die Kleinsten und ihre Erziehenden über den fertiggestellten Kita-Anbau. Damit die Kinder zukünftig auch an der frischen Luft nach Lust und Laune spielen können, wird mit einer erneuten LEADER-Förderung die Spiel- und Freifläche den kindli-chen Bedürfnissen angepasst. Das Brandenburger Landwirtschaftsministerium unterstützt diese Maßnahme mit 200.000 Euro über das LEADER-Förderprogramm. Weiterlesen ...

31.03.2021

Wasser

Das Umweltministerium informierte im Rahmen der Arbeitsgruppe „Wasserperspektiven östliches Berliner Umland“ über aktuellen Arbeitsstand

Potsdam – Mit der Ansiedlung der Tesla-Gigafactory in Grünheide östlich von Berlin sind weitreichende Folgeentwicklungen in den umliegenden Gemeinden und für die kommunalen Aufgabenträger im Hinblick auf die künftige Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung zu erwarten. Die Veröffentlichung des landesplanerischen Konzepts „Entwicklung des Umfelds der Tesla-Gigafactory“ verdeutlicht die künftige Siedlungsentwicklung. Die Arbeitsgruppe „Wasserperspektiven östliches Berliner Umland“ hat in ihrer heutigen Sitzung die daraus ableitbaren Konsequenzen beraten. Weiterlesen ...

31.03.2021

Forst

Vielfältige Biotope in der „Friedersdorfer Waldlandschaft“ - Auftakt des Rekultivierungsprojektes mit Umweltminister Axel Vogel

Friedersdorf – Mit einer Pflanzung junger Bäume auf der ersten Teilfläche der „Friedersdorfer Waldlandschaft“ startet Umwelt- und Agrarminister Axel Vogel gemeinsam mit dem Bürgermeister von Heidesee, Björn Langner, sowie Vertretern des Projektträgers, dem Landschaftspflegeverein Mittelbrandenburg, und Vertretern des Landesforstbetriebs heute das einzigartige Kulturlandschaftsprojekt: Auf dem 26 Hektar großen Areal in der Gemeinde Heidesee im Landkreis Dahme-Spreewald sollen vielfältige Biotope die Artenvielfalt fördern und die Naturlandschaft stärker ins Bewusstsein der Menschen rücken. Weiterlesen ...

31.03.2021

Natur

Bundeszentrum Weidetiere und Wolf eröffnet – Agrar-Umweltminister Axel Vogel begrüßt die Ansiedelung in Brandenburg

Potsdam – Die Stadt Eberswalde hat den Zuschlag für ein neues Bundeszentrum Weidetiere und Wolf erhalten, das heute von der Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner eröffnet wurde. Es soll Erkenntnisse im Bereich des Herdenschutzes bündeln, Lösungen entwickeln und Ansprechstelle für die Länder sein. Brandenburgs Agrar-Umweltminister Axel Vogel begrüßt die Einrichtung eines solchen Bundeszentrums und freut sich besonders über Brandenburg als Standortwahl. Weiterlesen ...

30.03.2021

Jagd | Natur

Nachwuchs zu Ostern: So geht es den Brandenburger Feldhasen

Potsdam – Bei den Feldhasen hat die Paarungszeit begonnen. Pünktlich zu Ostern dürfte mit dem ersten Nachwuchs des Jahres zu rechnen sein. Die Population in Brandenburg ist im Schnitt mit fünf bis sieben Feldhasen pro 100 Hektar stabil, jedoch im Bundesvergleich eher gering. Gute Lebensbedingungen für den Hasen hängen unter anderem davon ab, wie strukturreich die Landschaft ist oder ob vielbefahrene Straßen den Lebensraum durchschneiden. Weiterlesen ...

29.03.2021

Forst

Ende März landesweit hohe Waldbrandgefahr erwartet

Potsdam – In der letzten Märzwoche wird der ersehnte Frühling auch in Brandenburg spürbar sein. In den nächsten Tagen wird die Sonne scheinen und die Temperaturen die 20 Grad übersteigen. Mit der Trockenheit steigt auch wieder die Waldbrandgefahr in den Brandenburger Wäldern. In vielen Landkreisen wird bereits am morgigen Dienstag eine Gefahrenstufe 3 – mittlere Gefahr – gelten. Mit den Temperaturen steigt zur Wochenmitte auch die Waldbrandgefahr landesweit weiter an. Der Deutsche Wetterdienst prognostiziert, dass in fast allen Landkreisen ab Wochenmitte die Gefahrenstufe 4 – hohe Waldbrandgefahr – gelten wird. Weiterlesen ...

29.03.2021

Natur

Führungswechsel beim Naturschutzfonds Brandenburg

Potsdam – Der Naturschutzfonds Brandenburg bekommt einen neuen Geschäftsführer: Der promovierte Geograph Holger Rößling folgt am 1. April auf Bernhard Schmidt-Ruhe, der nach 25 Jahren an der Spitze der Landes-Naturschutzstiftung in den Ruhestand geht. Weiterlesen ...

29.03.2021

Jagd

Bleifrei jagen schützt Verbraucherinnen und Verbraucher sowie die Natur

Potsdam – Ab 1. April 2021 gilt auch in Brandenburg die 2019 in der Verordnung zum Jagdgesetz festgelegte bleifreie Jagd auf Schalenwild. So sind nicht nur Tiere und Pflanzen vor den toxischen Wirkungen von bleihaltiger Munition geschützt, es profitieren auch alle, die schmackhafte Wildgerichte essen. Weiterlesen ...

26.03.2021

Corona | Bildung, Forschung und Beratung

Corona-Förderung für Wildparks und Bildungseinrichtungen im Umwelt- und Agrarbereich ab sofort wieder möglich

Potsdam – Das Umwelt- und Agrarministerium legt die Förderrichtlinie für Wildgehege und Tierparke in freier Trägerschaft, sowie umweltpädagogische Bildungseinrichtungen neu auf. Anträge können ab sofort wieder beim Landesumweltamt Brandenburg gestellt werden. Brandenburgs Wildgehege und Tierparks, wie auch einzelne Bildungseinrichtungen, sind von der Schließung aufgrund der Corona-Pandemie betroffen. Nachdem die Tierparks ab dem 15. Februar 2021 zum Teil wieder öffnen konnten, hat sich die Lage zwar etwas entspannt, trotzdem reichen vielfach die Rücklagen und Einnahmen nicht aus, um die Folgen der Schließung auszugleichen. Weiterlesen ...

zurück | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | weiter