Hauptmenü

Presseinformationen

„“
„“

Sie können sich in den E-Mailverteiler des Ministeriums aufnehmen oder löschen lassen (E-Mail an Pressestelle). Über den E-Mailverteiler wird in Presseinformationen und Terminankündigungen über die Arbeit im Geschäftsbereich informiert.

Presseinformationen der aktuellen Legislaturperiode

Sie können sich in den E-Mailverteiler des Ministeriums aufnehmen oder löschen lassen (E-Mail an Pressestelle). Über den E-Mailverteiler wird in Presseinformationen und Terminankündigungen über die Arbeit im Geschäftsbereich informiert.

Presseinformationen der aktuellen Legislaturperiode



ELER-Projekt des Monats Dezember: Primetime für PRIMEFRUIT- Nachhaltiges Management in der Obstproduktion - Erschienen am - Erschienen unter der Rubrik/en
  • Ländliche Entwicklung

Potsdam - Das Brandenburger Landwirtschaftsministerium stellt regelmäßig ein Förderprojekt in den Mittelpunkt, das aus dem Agrarfonds ELER (Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes) unterstützt wird. Das Projekt des Monats Dezember zeigt, wie unter der Federführung des ATB Bornim im Rahmen der Europäischen Innovationspartnerschaft (EIP) Praxishilfen für den optimalen Fruchtbehang und bestmögliche Fruchtqualität im heimischen Erwerbsobstanbau entwickelt werden.




Treffen der zweiten regionalen Arbeitsgruppe der FFH-Gebiete Stobbertal und Tornowseen-Pritzhagener Berge - Erschienen am - Erschienen unter der Rubrik/en
  • Natur

Buckow – Der Naturpark Märkische Schweiz lädt für den 11. Dezember zu einer abschließenden projektbegleitenden regionalen Arbeitsgruppe bezüglich der FFH-Managementpläne für die Gebiete Stobbertal und Tornowseen-Pritzhagener Berge ein. Im Fokus stehen die während des Zeitpunktes der Einsichtnahme eingegangenen Einwendungen und deren Abwägung.


Auszeichnung für Landwirtschaftsbetrieb auf dem Grünlandtag des Nationalparks Unteres Odertal - Erschienen am - Erschienen unter der Rubrik/en
  • Natur

Criewen – Auf dem am Nikolaustag stattfindenden Grünlandtag im Nationalpark Unteres Odertal werden die Ergebnisse des diesjährigen Grünlandmanagements und aktuelle wissenschaftliche Untersuchungen im Nationalpark in den Fokus gerückt. Die Auszeichnung „Aktiv für den Nationalpark“ geht in diesem Jahr an einen landwirtschaftlichen Betrieb (10:00 Uhr).


Vogel zum heutigen Klimastreik: „Rückenwind aus der Friday-for-Future-Bewegung für Brandenburger Klimapolitik nutzen“ - Erschienen am - Erschienen unter der Rubrik/en
  • Klima

Brandenburgs neuer Klimaschutzminister Axel Vogel (Bündnis 90/Die Grünen) hat anlässlich der bundesweiten Klimademonstrationen am Freitag die Rolle der Friday-for-Future-Bewegung im Kampf gegen den Klimawandel hervorgehoben. „Der andauernde Druck der Straße, die Hartnäckigkeit und Ernsthaftigkeit, aber auch die strikte Gewaltfreiheit der Friday-for-Future‘s haben mit zu einem politischen Wandel in Brandenburg geführt“, so Vogel. „Erstmals gibt es ein Klimaschutzministerium – und diesem Namen wollen wir mit einem Klimaplan mit konkreten Projekten und Maßnahmen gerecht werden.“


Preisverleihung Wettbewerb Baukultur im UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschft Elbe – Nachhaltigkeitspreis des Landes Brandenburg 2019 - Erschienen am - Erschienen unter der Rubrik/en
  • Natur

Rühstädt – Sie sind die baukulturellen Hingucker der Prignitz: Siedlungen, Gehöfte und Gebäude. Gebaut mit traditionellen Rohstoffen, eingebettet in eine artenreiche Landschaft sind sie ein wichtiger Bestandteil des kulturellen Erbes im Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Brandenburg. Der Nachhaltigkeitspreis des Landes Brandenburg wird in diesem Jahr im Rahmen des Wettbewerbs Baukultur gemeinsam vom Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz sowie vom Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung vergeben und honoriert besonders gut gelungene Beispiele von Baukultur in den Kategorien Bestandssanierung, Neubau sowie Bewahrung und Entwicklung des Ortsbilds. Aus den 32 eingereichten Bewerbungen hat eine Fachjury vier Preisträger ausgewählt und sechs Anerkennungen vergeben, die heute im Rahmen der Preisverleihung geehrt werden.