Hauptmenü

Presseinformationen

„“
„“

Sie können sich in den E-Mailverteiler des Ministeriums aufnehmen oder löschen lassen (E-Mail an Pressestelle). Über den E-Mailverteiler wird in Presseinformationen und Terminankündigungen über die Arbeit im Geschäftsbereich informiert.

Presseinformationen der aktuellen Legislaturperiode

Sie können sich in den E-Mailverteiler des Ministeriums aufnehmen oder löschen lassen (E-Mail an Pressestelle). Über den E-Mailverteiler wird in Presseinformationen und Terminankündigungen über die Arbeit im Geschäftsbereich informiert.

Presseinformationen der aktuellen Legislaturperiode

Chronologischer Filter

Datumsfilter

Datumfilter

26.11.2019

| Wasser

Feierliche Übergabe des Wehres Neubrück

Neubrück – Nach dreijähriger Bauzeit ist die „Märkische Umfahrt“ für den Wassertourismus wieder uneingeschränkt befahrbar. Der Neubau des Wehres Neubrück, die Fischaufstiegsanlage und die neue Schleuse wurden am 26. November 2019 durch den Abteilungsleiter Wasser und Bodenschutz des Ministeriums für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz (MLUK), Kurt Augustin, übergeben. Rund 14 Millionen Euro Bundes- und Landesmittel wurden in die komplexe wasserwirtschaftliche Anlage investiert. Weiterlesen

22.11.2019

| Natur

23 neue Natur- und Landschaftsführer für die Uckermark

Criewen - Am 29. November überreichen der Präsident des Landesamtes für Umwelt, Dirk Ilgenstein, und der Leiter des Nationalparks Unteres Odertal, Dirk Treichel, im Angermünder Rathaus die Zertifikate an die geprüften Natur- und Landschaftsführer. Weiterlesen

22.11.2019

| Wasser

Zweites Projekt zur Renaturierung des Verlorenwasserbachs gestartet

Raben – Die Naturparkverwaltung Hoher Fläming hat die Vorplanung für die Renaturierung des Verlorenwasserbaches in Gräben (Amt Ziesar) beauftragt. Mit der Planung soll die ökologische Durchgängigkeit für wassergebundene Tierarten dieses wertvollen Flämingbaches verbessert werden. Am 26. November können Bürgerinnen und Bürger sich über das Projekt informieren. Weiterlesen

20.11.2019

| Natur

Preisverleihung Wettbewerb Baukultur im UNESCO Biosphärenreservat Spreewald - Nachhaltigkeitspreis des Landes 2019

Burg (Spreewald) – Am Freitag, den 22. November findet in Burg die Preisverleihung des Nachhaltigkeitspreises des Landes Brandenburg für den Bereich des Biosphärenreservats Spreewald statt. Natürlich, Nachhaltig, Baukultur, so lautet das Motto des Nachhaltigkeitspreises des Landes Brandenburg 2019, den das Umweltministerium und das Bauministerium gemeinsam ausgelobt hatten. Der diesjährige Nachhaltigkeitspreis ging als Wettbewerb zeitgleich in den drei brandenburgischen Biosphärenreservaten an den Start. Weiterlesen

20.11.2019

| Landwirtschaft

Diskussion im Hohen Fläming über Nachhaltige Landnutzung und Blühstreifen

Raben – Die Naturparkverwaltung Hoher Fläming lädt am kommenden Dienstag, den 26. November, Landwirte der Region zur Fachtagung „Nachhaltige Landnutzung im Naturpark Hoher Fläming“ ein. Auf dem Programm stehen Praxisberichte, Informationen zur umweltverträglichen Landnutzung und fachlicher Austausch. Weiterlesen

19.11.2019

| Landwirtschaft

Tierschutzplan Brandenburg geht auf Exkursion

Potsdam – Im kommenden Halbjahr besteht im Rahmen des Tierschutzplans Brandenburg, die Möglichkeit an Exkursionen in Demonstrationsbetriebe teilzunehmen. Den Auftakt macht am 27. November die Golzower Betriebs-GmbH mit ihrer modernen Hähnchenaufzucht. Weiterlesen

17.11.2019

| Klima

Wirtschaftsdünger in die Biogasanlage – 14. Fachtagung Biogas in Potsdam

Potsdam – Traditionell findet am 19. November die jährliche Fachtagung Biogas in der Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam statt. Die IHK Potsdam lädt unter dem Motto „Klima- und Umweltschutz mit Biogasanlagen machbar!?“ zu Vorträgen und zur anschließenden Podiumsdiskussion ein. Weiterlesen

15.11.2019

| Abfall

Verwertungsquote 80 Prozent - Brandenburger Abfallbilanz

Potsdam – Das Brandenburger Umweltministerium hat die neue Abfallbilanz vorlegt. Die „Daten und Informationen zur Abfallwirtschaft 2019“ bietet die Bilanzen der in Brandenburger Haushalten entsorgten Siedlungsabfälle sowie der gefährlichen Abfälle für das Jahr 2018. Weiterlesen

15.11.2019

| Ländliche Entwicklung

Blühende Landschaften – Antragstellung für neue Richtlinie und für Verlängerungen von KULAP-Verpflichtungen startet

Potsdam – Ab Montag (18. November) ist für die Länder Brandenburg und Berlin die Antragstellung nach der neuen Richtlinie zur Förderung naturbetonter Strukturelemente im Ackerbau und dem Kulturlandschaftsprogramm möglich. Die Anträge sollten bis zum 16. Dezember 2019 bei der zuständigen Bewilligungsbehörde eingereicht werden. Weiterlesen

zurück | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | weiter
Über uns
 

Kontakt

Ansprechpartner:
Frauke Zelt
Position:
Pressesprecherin
E-Mail:
pressestelle@­mluk.brandenburg.de
Telefon:
+49 331 866-7011