Hauptmenü

08.04.2015

Vogelsänger besucht Stroh-Biogasanlage in Schwedt/Oder

Termin: Mittwoch, 15. April
Zeit: 14.00 Uhr Eröffnung
14.30 Uhr Besichtigung der Anlage und Fototermin
Anmeldung erforderlich!
Ort: VERBIO Ethanol Schwedt GmbH & Co. KG
Passower Chaussee 111, 16303 Schwedt/Oder

 

Schwedt/Oder – Brandenburgs Agrarminister Jörg Vogelsänger wird am kommenden Mittwoch (15. April) die neue Anlage der VERBIO Ethanol Schwedt GmbH zur Produktion von Biomethan aus Stroh besichtigen. „Die Anlage zeigt, dass die innovative Technologie von VERBIO produktionsreif ist. Sie verdeutlicht zudem, dass wir bei der Biokraftstofferzeugung längst nicht mehr auf die Verwendung von Nahrungsmittelrohstoffen angewiesen sind, sondern landwirtschaftliche Reststoffe dafür nutzen können“, so der Minister.

Die neue Biomethananlage der VERBIO Vereinigte BioEnergie AG ist eine Eigenentwicklung des Unternehmens. Bei der Anlage in Schwedt handelt es sich um eine Demonstrationsanlage, mit der aus Stroh Biomethan (Biogas in Erdgasqualität) hergestellt wird. Da die Anlage ausschließlich mit Stroh „gefüttert“ wird, kann auf den Einsatz von Nahrungsmittelrohstoffen wie etwa Mais vollkommen verzichtet werden. In der Endausbaustufe, die für 2019 vorgesehen ist, soll eine Anlagenkapazität von 16,5 MW erreicht werden. Eine Strohverarbeitung von 40.000 Tonnen Stroh pro Jahr zu Biomethan ist in dieser Dimension weltweit einmalig. Die Gärrückstände aus der Anlage werden als hochwertiger Dünger der Landwirtschaft wieder zur Verfügung gestellt und sichern so eine ausgeglichene Humusbilanz.

„VERBIO stellt sich mit dieser Innovation der Herausforderung nach fortschrittlichen Biokraftstoffen. Es werden beispielgebend die Kaskadennutzung von Reststoffen, hohe Treibhausgaseinsparungen und regionale Stoffkreisläufe verbunden“, erklärt Vogelsänger.

Das aus Stroh erzeugte Biomethan kann vielfältig genutzt werden, etwa als Biokraftstoff für Erdgas-PKW oder für LKW im Dual-Fuel-Betrieb (Biomethan-Diesel-Gemisch für Dieselmotoren).VERBIO ist einer der führenden konzernunabhängigen Hersteller von Biokraftstoffen und der einzige großindustrielle Produzent von Biomethan in Europa. Das Unternehmen setzt im Herstellungsprozess besonders auf innovative selbstentwickelte Technologien. Der VERBIO-Fuhrpark verfügt über die derzeit größte LKW-Flotte mit Dual-Fuel-Technologie in Deutschland.

Zur Teilnahme an diesem Termin wird um Anmeldung gebeten bis 14. April 2015 bei:

VERBIO Vereinigte BioEnergie AG, Ritterstraße 23, 04109 Leipzig
Frau Ulrike Kurze, Mobil: +49 176 13085404, ulrike.kurze@verbio.de

Datum
08.04.2015
Über uns
 

Kontakt

Ansprechpartner:
Frauke Zelt
Position:
Pressesprecherin
E-Mail:
pressestelle@­mluk.brandenburg.de
Telefon:
+49 331 866-7011