Hauptmenü

Presseinformationen aus dem Bereich Wasser

„“
„“

Sie können sich in den E-Mailverteiler des Ministeriums aufnehmen oder löschen lassen (E-Mail an Pressestelle). Über den E-Mailverteiler wird in Presseinformationen und Terminankündigungen über die Arbeit im Geschäftsbereich informiert.

Presseinformationen der aktuellen Legislaturperiode

Sie können sich in den E-Mailverteiler des Ministeriums aufnehmen oder löschen lassen (E-Mail an Pressestelle). Über den E-Mailverteiler wird in Presseinformationen und Terminankündigungen über die Arbeit im Geschäftsbereich informiert.

Presseinformationen der aktuellen Legislaturperiode

27.02.2020

| Wasser

3. Dialog mit Kommunen zum Hochwasserschutz an Schwarzer Elster

Potsdam – Die Fortschritte bei den Projekten des Nationalen Hochwasserschutzprogramms (NHWSP) waren diese Woche Thema der 3. Informationsveranstaltung des Umweltministeriums mit den Anliegergemeinden der Schwarzen Elster. Im 2018 vereinbarten regelmäßigen Dialog informieren sich Bürgermeister und Kommunalvertreter über Hochwasserschutzplanungen und die Gewässerunterhaltung. Bei der Veranstaltung letztes Jahr in Elsterwerda hatten Deichbauvorhaben im Mittelpunkt gestanden. Diesmal fand der Austausch in Potsdam statt. Weiterlesen

19.02.2020

| Wasser

Trotz Regen bleiben Sorgenfalten bei der Wasserbewirtschaftung im Spree- und Schwarze-Elster-Gebiet

Cottbus – Wegen der unverändert angespannten Abflussverhältnisse in den Einzugsgebieten von Spree und Schwarzer Elster wird die seit Juni 2019 regelmäßig tagende länderübergreifende Ad-hoc-AG „Extremsituation“ ihre Arbeit fortsetzen. Mitte Februar 2020 bewertete die Arbeitsgruppe zum 13. Mal die Abflussverhältnisse in den Einzugsgebieten als Folge der extremen Trockenperiode. Weiterlesen

19.02.2020

| Wasser

Vogel vor Ort: Umweltminister startet Landkreisbesuche in der Prignitz – Hochwasserschutz in Lenzer Wische und Wittenberge

Lenzen/Wittenberge – Agrarumweltminister Axel Vogel informiert sich heute im Rahmen seiner ersten Landkreisbereisung in der Prignitz über wichtige Hochwasserschutzmaßnahmen. „Die Arbeitstreffen mit kommunalen Vertretern und lokalen Akteuren heute in der Prignitz sind der Auftakt für Besuche, Gespräche und Vor-Ort-Termine, die ich in allen Brandenburger Landkreisen in dieser Legislaturperiode absolvieren werde“, so Vogel. Weiterlesen

13.02.2020

| Wasser

Hochwasserschutz Lenzer Wische und Elbstraße Wittenberge: Arbeitsbesuch von Minister Axel Vogel in der Prignitz

Lenzen/Wittenberge – Brandenburgs Umweltminister Axel Vogel informiert sich gemeinsam mit Landrat Torsten Uhe über den aktuellen Stand von Hochwasserschutzprojekten im Landkreis Prignitz. Gemeinsam besichtigen sie die Baustelle des kombinierten Bauprojektes Deichbau/Straße in Wittenberge. Weiterlesen

04.02.2020

| Wasser

Deichvermessung mit Lasertechnik an Schwarzer Elster und Elbe bei Mühlberg

Potsdam – Im Auftrag des Landesamtes für Umwelt (LfU) werden die Deiche an der Schwarzen Elster, Pulsnitz, der Großen und Kleinen Röder (inklusive Geißlitz), der Kleinen Elster sowie der Elbe bei Mühlberg mittels Airborne Laserscanning (ALS) vermessen. Dabei erfasst ein an einem Hubschrauber angebrachter Laser die Geländeoberfläche. Die hochauflösenden Daten sind wichtig für den Hochwasserschutz. Weiterlesen

30.01.2020

| Wasser

Grundstücksentwässerung – Leitfaden für den naturnahen Umgang mit Regenwasser

Potsdam – Mit dem Heft „Naturnaher Umgang mit Regenwasser – Leitfaden für Eigenheimbesitzer und Bauherren“ hat das Brandenburger Umweltministerium eine neue, aktualisierte Aufgabe des erstmals 2015 erschienenen, vielfach nachgefragten Ratgebers vorgelegt. Weiterlesen

29.01.2020

| Wasser

Vorläufige Sicherung des Überschwemmungsgebiets in Brandenburg an der Havel

Potsdam – Das Überschwemmungsgebiet der Havel im Gebiet der Stadt Brandenburg an der Havel wird vorläufig gesichert. Die entsprechende Allgemeinverfügung ist heute (29. Januar) im Amtsblatt für Brandenburg erschienen. Weiterlesen

17.01.2020

| Wasser

Start der Bauvorbereitung für die Deichertüchtigung zwischen Altbelgern und Brottewitz

Mühlberg – Mit Frühlingsbeginn 2020 soll das Vorhaben „Hochwasserschutz – Mühlberg, Teilobjekt 2 von Altbelgern bis Brottewitz“ starten. Damit der Zeitplan eingehalten werden kann, müssen ab dem 18. Januar 2020 erste bauvorbereitende Arbeiten durchgeführt werden. Weiterlesen

20.12.2019

| Wasser

Aktuelle Karten zu Hochwassergefahren und Hochwasserrisiko ab sofort im Internet

Potsdam – Die aktualisierten Gefahren- und Risikokarten für Hochwasser stehen ab heute auf der Internetseite des Umwelt- und Klimaschutzministeriums unter https://mluk.brandenburg.de/info/hwrm/karten für Behörden und Öffentlichkeit zur Verfügung. Die Karten sind wichtige Grundlage für die Gefahrenabwehr, den Katastrophenschutz, die Kommunal- und Regionalplanung sowie die notwendige Eigenvorsorge. Weiterlesen

20.12.2019

| Wasser

Am Sonntag beginnt die Bürgerbeteiligung für die 3. Phase der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie in Brandenburg

Potsdam – Ab Sonntag (22. Dezember) sind die Brandenburgerinnen und Brandenburger wieder dazu aufgerufen sich mit ihren Anliegen in den Prozess der Umsetzung der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) einzubringen. Weiterlesen

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | weiter
Über uns
 

Kontakt

Ansprechpartner:
Frauke Zelt
Position:
Pressesprecherin
E-Mail:
pressestelle@­mluk.brandenburg.de
Telefon:
+49 331 866-7011