Hauptmenü

Partizipation und Kommunikation

„“
„“

Die Beteiligung der Zivilgesellschaft an der Umsetzung der Landesnachhaltigkeitsstrategie ist ein Hauptelement der Nachhaltigkeitspolitik der Landesregierung. Schon bei der Aufstellung der Strategie fanden eine größere Zahl von Veranstaltungen und eine Internetkonsultation statt. Sie gaben Raum für Mitwirkung und Mitgestaltung, damit die Strategie eine breite gesellschaftliche Zustimmung erfährt.

Beteiligung ist auch bei der Strategieumsetzung von zentraler Bedeutung. Sie zieht sich wie ein roter Faden durch alle Phasen der Strategieerstellung, -umsetzung und -weiterentwicklung. In der Fortschreibung 2019 wurden die Beteiligungsmaßnahmen überarbeitet und zum Beispiel durch eine Austauschplattform ergänzt, mit der die Zusammenarbeit von Nachhaltigkeitsakteurinnen und -akteuren verbessert werden soll.

Darüber hinaus spielt die Strategie eine Schlüsselrolle in der politischen Kommunikation der Landesregierung. Sie verankert das Thema nicht nur in der Regierungsarbeit, sondern in der Gesellschaft insgesamt.

Zentrale Akteure sind Bürgerinnen und Bürger, Vereine und Verbände, Wirtschaft und Wissenschaft. Jugendlichen kommt eine besondere Rolle zu.

Die Beteiligung der Zivilgesellschaft an der Umsetzung der Landesnachhaltigkeitsstrategie ist ein Hauptelement der Nachhaltigkeitspolitik der Landesregierung. Schon bei der Aufstellung der Strategie fanden eine größere Zahl von Veranstaltungen und eine Internetkonsultation statt. Sie gaben Raum für Mitwirkung und Mitgestaltung, damit die Strategie eine breite gesellschaftliche Zustimmung erfährt.

Beteiligung ist auch bei der Strategieumsetzung von zentraler Bedeutung. Sie zieht sich wie ein roter Faden durch alle Phasen der Strategieerstellung, -umsetzung und -weiterentwicklung. In der Fortschreibung 2019 wurden die Beteiligungsmaßnahmen überarbeitet und zum Beispiel durch eine Austauschplattform ergänzt, mit der die Zusammenarbeit von Nachhaltigkeitsakteurinnen und -akteuren verbessert werden soll.

Darüber hinaus spielt die Strategie eine Schlüsselrolle in der politischen Kommunikation der Landesregierung. Sie verankert das Thema nicht nur in der Regierungsarbeit, sondern in der Gesellschaft insgesamt.

Zentrale Akteure sind Bürgerinnen und Bürger, Vereine und Verbände, Wirtschaft und Wissenschaft. Jugendlichen kommt eine besondere Rolle zu.

Weiterführende Informationen

Weiterführende Informationen

Über uns
 

Kontakt

Abteilung 5 - Umwelt, Klimaschutz, Nachhaltigkeit
Abteilung:
Referat 53
Ansprechpartner:
Name:
Dr. Martin Pohlmann
E-Mail:
nachhaltigkeitsstrategie@­mluk.brandenburg.de
Telefon:
+49 331 866-7923
Ansprechpartner:
Johannes Lobinger
E-Mail:
nachhaltigkeitsstrategie@­mluk.brandenburg.de
Telefon:
+49 331 866-7924