Hauptmenü

Brandenburger Forum zur Abfallvermeidung

„“
„“

Bürgerinnen und Bürger im Land Brandenburg leisten einen unverzichtbaren Beitrag, um dem ungebrochen hohen Abfallaufkommen in den Industriestaaten entgegen zu treten. Auf der Veranstaltung stellten sich Initiativen aus den Bereichen Verpackungsreduktion, Reparatur und Lebensmittelverschwendung vor und gaben Impulse für die private und öffentliche Abfallvermeidung. Eröffnet wurde die Veranstaltung vom Umweltminister Axel Vogel, welcher die bisher umgesetzten und geplanten Maßnahmen aus dem 7-Punkte-Maßnahmenplan des Ministeriums für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz für einen besseren Umgang mit Kunststoffen vorstellte.

Das 1. Brandenburger Forum zur Abfallvermeidung richtete sich an engagierte Brandenburgerinnen und Brandenburger, die sich zum Thema Abfallvermeidung engagieren wollen, an Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger in den Kommunen, Vereine und Bürgerinitiativen.

Bürgerinnen und Bürger im Land Brandenburg leisten einen unverzichtbaren Beitrag, um dem ungebrochen hohen Abfallaufkommen in den Industriestaaten entgegen zu treten. Auf der Veranstaltung stellten sich Initiativen aus den Bereichen Verpackungsreduktion, Reparatur und Lebensmittelverschwendung vor und gaben Impulse für die private und öffentliche Abfallvermeidung. Eröffnet wurde die Veranstaltung vom Umweltminister Axel Vogel, welcher die bisher umgesetzten und geplanten Maßnahmen aus dem 7-Punkte-Maßnahmenplan des Ministeriums für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz für einen besseren Umgang mit Kunststoffen vorstellte.

Das 1. Brandenburger Forum zur Abfallvermeidung richtete sich an engagierte Brandenburgerinnen und Brandenburger, die sich zum Thema Abfallvermeidung engagieren wollen, an Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger in den Kommunen, Vereine und Bürgerinitiativen.

Weiterführende Informationen

Weiterführende Informationen