Hauptmenü

Aufhebung von Wasserschutzgebieten im Landkreis Ostprignitz-Ruppin

„“
„“

Im Landkreis Ostprignitz-Ruppin wurden bisher 42 Wasserschutzgebiete (WSG) aufgehoben, die in folgender Tabelle namentlich aufgeführt sind.

Name des Wasserschutzgebietes festgesetzt mit Beschluss Aufgehoben durch:
  • Wernikow
Nummer 0035 vom 20. November 1975 des Kreistages Wittstock Verordnung vom 1. September 2004
(Gesetz- und Verordnungsblatt des Landes Brandenburg, 2004, Teil II, Nummer 27, Seite 739)
 
(3 WSG)
  • Papenbruch
Nummer 0090 vom 23. Dezember 1982 des Kreistages Wittstock
  • Ackerfelde
Nummer 0034 vom 28. März 1985 des Kreistages Wittstock
  • Wittstock - Röbler Vorstadt
  • Wittstock - Scharfenberg
Nummer 44/9/71 vom 25. November 1971 des Kreistages Wittstock 2. Verordnung vom 23. Januar 2008
(Gesetz- und Verordnungsblatt des Landes Brandenburg, 2008, Teil II, Nummer 2, Seite 10)
 
(4 WSG)
  • Trinkwasserbrunnen
    WAB Potdam
    (laufende Nummer 4)
Nummer 0035 vom 20. November 1975 des Kreistages Wittstock
  • Brunnen 4 des VE OTB "Ernst Lück"
Nummer 0025 vom 23. April 1980 des Kreistages Wittstock
  • Dreetz/See
  • Schönermark 
Nummer 61-10/71 vom 17. November 1971 des Kreistages Kyritz  Verordnung vom 26. April 2012
(Gesetz- und Verordnungsblatt des Landes Brandenburg, 2012, Teil II, Nummer 29)
 
(6 WSG)
  • VE Schlacht- und Verarbeitungsbetrieb
Nummer 244/78 vom 15. Juni 1978 des Kreistages Neuruppin
  • Blumenthal
  • Grabow bei Blumenthal 
Nummer 0017-19.82 vom 14. Juli 1982 des Kreistages Pritzwalk 
  • LPG Kranzlin
Nummer 0063/85 vom 27. Februar 1985 des Kreistages Neuruppin
  • Wusterhausen
Nummer 61-10/71 vom 3. November 1971 des Kreistages Kyritz 5. Verordnung vom 30. April 2015
(Gesetz- und Verordnungsblatt des Landes Brandenburg, 2015, Teil II, Nummer 20)
 
(16 WSG)
  • Diakonissenhaus 
    "Friedenshort" Heiligengrabe
Nummer 102/74 vom 21. Januar 1974 des Kreistages Wittstock
  • Kreisbetrieb für Landtechnik Wittstock Heiligengrabe
Nummer 0035 vom 20. November 1975 des Kreistages Wittstock
  • Brauerei Dessow
  • Heinrichsfelde Interflug
  • Molkerei Neustadt
Nummer 027 vom 13. Mai 1976 des Kreistages Kyritz
  • ACZ Breddin
  • Bückwitz, Ortsteil Metzelthin
  • Drewen
  • Stärkefabrik Kyritz
  • Rehfeld
Nummer 0061 vom 8. Juni 1980 des Kreistages Kyritz
  • Barsikow
  • Plänitz-Leddin
Beschluss vom 15. Dezember 1982 des Kreistages Kyritz
  • Gnewikow
Nummer 311/83 vom 21. Dezember 1983 des Kreistages Neuruppin
  • Nietwerder
Nummer 0188/86 vom 17. Dezember 1986
des Kreistages Neuruppin
  • Heinrichsfelde
Nummer 061/87 vom 17. September 1987
des Kreistages Kyritz
  • Neuruppin I
    (Trenckmannstraße, nur Zonen I und II)
Nummer 125/72 vom 2. November 1972 des Kreistages Neuruppin 6. Verordnung vom 30. Mai 2016
(Gesetz- und Verordnungsblatt des Landes Brandenburg, 2016, Nummer 24)

(7 WSG)
  • LPG Blesendorf
    Kreisbetrieb für Landtechnik Wittstock (für Tetschendorf)   
Nummer 102/74 vom 21. Januar 1974 des Kreistages Wittstock
  • Pflegeheim Ganz
Nummer 027 vom 13. Mai 1976 des Kreistages Kyritz
  • Rosenwinkel
Nummer 0019-07/80 vom 30. Juli 1980 des Kreistages Pritzwalk
  • Braunsberg
  • Wulkow
Nummer 252/82 vom 21. Dezember 1982 des Kreistages Neuruppin
  • Bantikow
vom 15. Dezember 1982 des Kreistages Kyritz (ohne Nummer) 8. Verordnung vom 4. September 2019
(Gesetz- und Verordnungsblatt des Landes Brandenburg, 2019, Nummer 71)

(6 WSG)
  • Breddin
Nummer 0061 vom 8. Juni 1980 des Kreistages Kyritz
  • Breddin, Brunnen 2
vom 15. Dezember 1982 des Kreistages Kyritz (ohne Nummer)
  • LPG Freyenstein
    (Brunnen Massower Weg)
Nummer 035 vom 20. November 1975 des Kreistages Wittstock
  • Wasserwerk Freyenstein, Brunnen 3
Nummer 0090 vom 20. Dezember 1982 des Kreistages Wittstock
Nummer 0090 vom 23. Dezember 1982 des Kreistages Wittstock
  • Wasserwerk Wernikow, Brunnen 2
Nummer 0090 vom 20. Dezember 1982 des Kreistages Wittstock
Nummer 0090 vom 23. Dezember 1982 des Kreistages Wittstock

Im Landkreis Ostprignitz-Ruppin wurden bisher 42 Wasserschutzgebiete (WSG) aufgehoben, die in folgender Tabelle namentlich aufgeführt sind.

Name des Wasserschutzgebietes festgesetzt mit Beschluss Aufgehoben durch:
  • Wernikow
Nummer 0035 vom 20. November 1975 des Kreistages Wittstock Verordnung vom 1. September 2004
(Gesetz- und Verordnungsblatt des Landes Brandenburg, 2004, Teil II, Nummer 27, Seite 739)
 
(3 WSG)
  • Papenbruch
Nummer 0090 vom 23. Dezember 1982 des Kreistages Wittstock
  • Ackerfelde
Nummer 0034 vom 28. März 1985 des Kreistages Wittstock
  • Wittstock - Röbler Vorstadt
  • Wittstock - Scharfenberg
Nummer 44/9/71 vom 25. November 1971 des Kreistages Wittstock 2. Verordnung vom 23. Januar 2008
(Gesetz- und Verordnungsblatt des Landes Brandenburg, 2008, Teil II, Nummer 2, Seite 10)
 
(4 WSG)
  • Trinkwasserbrunnen
    WAB Potdam
    (laufende Nummer 4)
Nummer 0035 vom 20. November 1975 des Kreistages Wittstock
  • Brunnen 4 des VE OTB "Ernst Lück"
Nummer 0025 vom 23. April 1980 des Kreistages Wittstock
  • Dreetz/See
  • Schönermark 
Nummer 61-10/71 vom 17. November 1971 des Kreistages Kyritz  Verordnung vom 26. April 2012
(Gesetz- und Verordnungsblatt des Landes Brandenburg, 2012, Teil II, Nummer 29)
 
(6 WSG)
  • VE Schlacht- und Verarbeitungsbetrieb
Nummer 244/78 vom 15. Juni 1978 des Kreistages Neuruppin
  • Blumenthal
  • Grabow bei Blumenthal 
Nummer 0017-19.82 vom 14. Juli 1982 des Kreistages Pritzwalk 
  • LPG Kranzlin
Nummer 0063/85 vom 27. Februar 1985 des Kreistages Neuruppin
  • Wusterhausen
Nummer 61-10/71 vom 3. November 1971 des Kreistages Kyritz 5. Verordnung vom 30. April 2015
(Gesetz- und Verordnungsblatt des Landes Brandenburg, 2015, Teil II, Nummer 20)
 
(16 WSG)
  • Diakonissenhaus 
    "Friedenshort" Heiligengrabe
Nummer 102/74 vom 21. Januar 1974 des Kreistages Wittstock
  • Kreisbetrieb für Landtechnik Wittstock Heiligengrabe
Nummer 0035 vom 20. November 1975 des Kreistages Wittstock
  • Brauerei Dessow
  • Heinrichsfelde Interflug
  • Molkerei Neustadt
Nummer 027 vom 13. Mai 1976 des Kreistages Kyritz
  • ACZ Breddin
  • Bückwitz, Ortsteil Metzelthin
  • Drewen
  • Stärkefabrik Kyritz
  • Rehfeld
Nummer 0061 vom 8. Juni 1980 des Kreistages Kyritz
  • Barsikow
  • Plänitz-Leddin
Beschluss vom 15. Dezember 1982 des Kreistages Kyritz
  • Gnewikow
Nummer 311/83 vom 21. Dezember 1983 des Kreistages Neuruppin
  • Nietwerder
Nummer 0188/86 vom 17. Dezember 1986
des Kreistages Neuruppin
  • Heinrichsfelde
Nummer 061/87 vom 17. September 1987
des Kreistages Kyritz
  • Neuruppin I
    (Trenckmannstraße, nur Zonen I und II)
Nummer 125/72 vom 2. November 1972 des Kreistages Neuruppin 6. Verordnung vom 30. Mai 2016
(Gesetz- und Verordnungsblatt des Landes Brandenburg, 2016, Nummer 24)

(7 WSG)
  • LPG Blesendorf
    Kreisbetrieb für Landtechnik Wittstock (für Tetschendorf)   
Nummer 102/74 vom 21. Januar 1974 des Kreistages Wittstock
  • Pflegeheim Ganz
Nummer 027 vom 13. Mai 1976 des Kreistages Kyritz
  • Rosenwinkel
Nummer 0019-07/80 vom 30. Juli 1980 des Kreistages Pritzwalk
  • Braunsberg
  • Wulkow
Nummer 252/82 vom 21. Dezember 1982 des Kreistages Neuruppin
  • Bantikow
vom 15. Dezember 1982 des Kreistages Kyritz (ohne Nummer) 8. Verordnung vom 4. September 2019
(Gesetz- und Verordnungsblatt des Landes Brandenburg, 2019, Nummer 71)

(6 WSG)
  • Breddin
Nummer 0061 vom 8. Juni 1980 des Kreistages Kyritz
  • Breddin, Brunnen 2
vom 15. Dezember 1982 des Kreistages Kyritz (ohne Nummer)
  • LPG Freyenstein
    (Brunnen Massower Weg)
Nummer 035 vom 20. November 1975 des Kreistages Wittstock
  • Wasserwerk Freyenstein, Brunnen 3
Nummer 0090 vom 20. Dezember 1982 des Kreistages Wittstock
Nummer 0090 vom 23. Dezember 1982 des Kreistages Wittstock
  • Wasserwerk Wernikow, Brunnen 2
Nummer 0090 vom 20. Dezember 1982 des Kreistages Wittstock
Nummer 0090 vom 23. Dezember 1982 des Kreistages Wittstock

Wasser
 
Allgemeine Informationen aus dem Bereich Wasser

Kontakt

Abteilung 2 - Wasser und Bodenschutz
Abteilung:
Referat 23
Ansprechpartner:
Jacqueline Zastrow
E-Mail:
jacqueline.zastrow@­mluk.brandenburg.de
Telefon:
+49 331 866-7321