Hauptmenü

Aufhebung von Wasserschutzgebieten im Landkreis Potsdam-Mittelmark

„“
„“

Im Landkreis Potsdam-Mittelmark wurden bisher 50 Wasserschutzgebiete (WSG) aufgehoben, die in folgender Tabelle namentlich aufgeführt sind.

Name des Wasserschutzgebietes festgesetzt mit Beschluss Aufgehoben durch:
  • Saarmund
Nummer 84-13/81 vom 6. Mai 1981 des Kreistages Potsdam Verordnung vom 22. Dezember 2000
(Gesetz- und Verordnungsblatt des Landes Brandenburg, 2001, Teil II, Nummer 1)
 
(9 WSG)
  • Bergholz
  • Jeserig
  • Klein Marzehns
  • Krahnepuhl
  • NVA Brück
  • Reetz
  • Werbig
Nummer 68-14/81 vom 23. September 1981 des Kreistages Belzig
  • VEG (T) Görzke, Ortsteil Dangelsdorf
Nummer 68-14/81 vom 23. September 1981 und Nummer 51-10/85 vom 14. November 1985 des Kreistages Belzig
  • Rietz
Nummer 0017 vom 19. November 1975 des Kreistages Jüterbog 2. Verordnung vom 12. Dezember 2001
(Gesetz- und Verordnungsblatt des Landes Brandenburg, 2002, Teil II, Nummer 1)
 
(17 WSG)
  • Lobbese
Nummer 0019 vom 5. Dezember 1979 des Kreistages Jüterbog
  • Elisabethhöhe
  • Ferch I
  • Petzow (Brunnen I und II FDGB-Heim)
  • VEB Carl von Ossietzky Teltow
  • VEB GRW Teltow (Elbestraße)
  • VEB GRW Teltow (Stammbetrieb)
Nummer 84-13/81 vom 6. Mai 1981 des Kreistages Potsdam
  • Borne
  • Niemegk, Ortsteil Hohenwerbig
  • Lübnitz
  • Garrey, Ortsteil Zixdorf
  • Borkheide
  • Rädigke
  • Hagelberg
  • Schlamau, Ortsteil Schmerwitz
Nummer 68-14/81 vom 23. September 1981 des Kreistages Belzig
  • Neuendorf
    (Kindereinrichtung)
Nummer 20-4/84 vom 30. November 1984 des Kreistages Belzig
  • Hohenlobbese-Wutzow 
Nummer 74-11/73 vom 29. November 1973 des Kreistages Brandenburg  3. Verordnung vom 1. September 2004
(Gesetz- und Verordnungsblatt des Landes Brandenburg, 2004, Teil II, Nummer 30, Seite 790)
 
(7 WSG)
  • Lobbese, Ortsteil Pflügkuff 
Nummer 0017 vom 19. November 1975 des Kreistages Jüterbog
  • Belzig/Hartmannsmühle
  • Medewitz 
Nummer 68-14/81 vom 23. September 1981 des Kreistages Belzig
  • Sanatorium für funktionelle Herz- und Kreislauferkrankungen Belzig
  • POS Dippmannsdorf
Nummer 20-4/84 vom 30. November 1984 des Kreistages Belzig
  • Buchholz
Nummer 20-4/84 vom 30. November 1984 und Nummer 51-10/85 vom 14. November 1985 des Kreistages Belzig
  • Treuenbrietzen, Ortsteil Frohnsdorf
  • Treuenbrietzen, Ortsteil Lüdendorf
Nummer 0017 vom 19. November 1974 des Kreistages Jüterbog Verordnung vom 26. April 2012
(Gesetz- und Verordnungsblatt des Landes Brandenburg, 2012, Nummer 29)
 
(4 WSG)
  • Wildenbruch-Six
Nummer 84-31/81 vom 6. Mai 1981 des Kreistages Potsdam
  • Hagelberg/Grützdorf
Nummer 0068 vom 3. September 1981 des Kreistages Belzig
  • NB Caputh
  • Wasserwerk Funkamt Deutsche Post
  • Wasserwerk Stammbetrieb VEB GRW Teltow
  • VEB IFA Automobilwerk Ludwigsfelde
Nummer 84-13/81 vom 6. Mai 1981 des Kreistages Potsdam 4. Verordnung vom 29. August 2013
(Gesetz- und Verordnungsblatt des Landes Brandenburg, 2013, Teil II, Nummer 63)
 
(4 WSG)
  • Wasserwerk Krane
Nummer 74-11/73 vom 29. November 1973 des Kreistages Brandenburg 5. Verorndung vom 30.  April  2015
(Gesetz- und Verordnungsblatt des Landes Brandenburg, 2015, Teil II, Nummer 20)
 
(4 WSG)
  • VEG (T) Görzke Ortsteil Arensnest
  • Wassergewinnungsanlage Schwanebeck ZGE
Nummer 68-14/81 vom 23. September 1981 des Kreistages Belzig
  • WVA VEG (T) Görzke, Ortsteil Börnecke
Nummer 51-10/85 vom 14. November 1985 des Kreistages Belzig
  • Belzig
Nummer 68-14/81 vom 23. September 1981 des Kreistages Belzig 6. Verordnung vom 24. Mai 2016
(Gesetz- und Verordnungsblatt des Landes Brandenburg, 2016, Teil II,Nummer 24)
 
(1 WSG)
  • Lobbese, Ortsteil Zeuden
Nummer 0017 vom 19. November 1975 des Kreistages Jüterbog 7. Verordnung vom 13. April 2018
(Gesetz- und Verordnungsblatt des Landes Brandenburg, 2018, Teil II, Nummer 28)
 
(3 WSG)
  • Rietz
Nummer 7-36/80 vom 30. Juli 1980 des Kreistages Brandenburg
  • Bochow
Nummer 84-13/81 vom 6. Mai 1981 des Kreistages Potsdam
  • GST Belzig
Nummer 68-14/81 vom 23. September 1981 des Kreistages Belzig 8. Verordnung vom 4. September 2019
(Gesetz- und Verordnungsblatt des Landes Brandenburg, 2019, Teil II, Nummer 71)


(1 WSG)

Im Landkreis Potsdam-Mittelmark wurden bisher 50 Wasserschutzgebiete (WSG) aufgehoben, die in folgender Tabelle namentlich aufgeführt sind.

Name des Wasserschutzgebietes festgesetzt mit Beschluss Aufgehoben durch:
  • Saarmund
Nummer 84-13/81 vom 6. Mai 1981 des Kreistages Potsdam Verordnung vom 22. Dezember 2000
(Gesetz- und Verordnungsblatt des Landes Brandenburg, 2001, Teil II, Nummer 1)
 
(9 WSG)
  • Bergholz
  • Jeserig
  • Klein Marzehns
  • Krahnepuhl
  • NVA Brück
  • Reetz
  • Werbig
Nummer 68-14/81 vom 23. September 1981 des Kreistages Belzig
  • VEG (T) Görzke, Ortsteil Dangelsdorf
Nummer 68-14/81 vom 23. September 1981 und Nummer 51-10/85 vom 14. November 1985 des Kreistages Belzig
  • Rietz
Nummer 0017 vom 19. November 1975 des Kreistages Jüterbog 2. Verordnung vom 12. Dezember 2001
(Gesetz- und Verordnungsblatt des Landes Brandenburg, 2002, Teil II, Nummer 1)
 
(17 WSG)
  • Lobbese
Nummer 0019 vom 5. Dezember 1979 des Kreistages Jüterbog
  • Elisabethhöhe
  • Ferch I
  • Petzow (Brunnen I und II FDGB-Heim)
  • VEB Carl von Ossietzky Teltow
  • VEB GRW Teltow (Elbestraße)
  • VEB GRW Teltow (Stammbetrieb)
Nummer 84-13/81 vom 6. Mai 1981 des Kreistages Potsdam
  • Borne
  • Niemegk, Ortsteil Hohenwerbig
  • Lübnitz
  • Garrey, Ortsteil Zixdorf
  • Borkheide
  • Rädigke
  • Hagelberg
  • Schlamau, Ortsteil Schmerwitz
Nummer 68-14/81 vom 23. September 1981 des Kreistages Belzig
  • Neuendorf
    (Kindereinrichtung)
Nummer 20-4/84 vom 30. November 1984 des Kreistages Belzig
  • Hohenlobbese-Wutzow 
Nummer 74-11/73 vom 29. November 1973 des Kreistages Brandenburg  3. Verordnung vom 1. September 2004
(Gesetz- und Verordnungsblatt des Landes Brandenburg, 2004, Teil II, Nummer 30, Seite 790)
 
(7 WSG)
  • Lobbese, Ortsteil Pflügkuff 
Nummer 0017 vom 19. November 1975 des Kreistages Jüterbog
  • Belzig/Hartmannsmühle
  • Medewitz 
Nummer 68-14/81 vom 23. September 1981 des Kreistages Belzig
  • Sanatorium für funktionelle Herz- und Kreislauferkrankungen Belzig
  • POS Dippmannsdorf
Nummer 20-4/84 vom 30. November 1984 des Kreistages Belzig
  • Buchholz
Nummer 20-4/84 vom 30. November 1984 und Nummer 51-10/85 vom 14. November 1985 des Kreistages Belzig
  • Treuenbrietzen, Ortsteil Frohnsdorf
  • Treuenbrietzen, Ortsteil Lüdendorf
Nummer 0017 vom 19. November 1974 des Kreistages Jüterbog Verordnung vom 26. April 2012
(Gesetz- und Verordnungsblatt des Landes Brandenburg, 2012, Nummer 29)
 
(4 WSG)
  • Wildenbruch-Six
Nummer 84-31/81 vom 6. Mai 1981 des Kreistages Potsdam
  • Hagelberg/Grützdorf
Nummer 0068 vom 3. September 1981 des Kreistages Belzig
  • NB Caputh
  • Wasserwerk Funkamt Deutsche Post
  • Wasserwerk Stammbetrieb VEB GRW Teltow
  • VEB IFA Automobilwerk Ludwigsfelde
Nummer 84-13/81 vom 6. Mai 1981 des Kreistages Potsdam 4. Verordnung vom 29. August 2013
(Gesetz- und Verordnungsblatt des Landes Brandenburg, 2013, Teil II, Nummer 63)
 
(4 WSG)
  • Wasserwerk Krane
Nummer 74-11/73 vom 29. November 1973 des Kreistages Brandenburg 5. Verorndung vom 30.  April  2015
(Gesetz- und Verordnungsblatt des Landes Brandenburg, 2015, Teil II, Nummer 20)
 
(4 WSG)
  • VEG (T) Görzke Ortsteil Arensnest
  • Wassergewinnungsanlage Schwanebeck ZGE
Nummer 68-14/81 vom 23. September 1981 des Kreistages Belzig
  • WVA VEG (T) Görzke, Ortsteil Börnecke
Nummer 51-10/85 vom 14. November 1985 des Kreistages Belzig
  • Belzig
Nummer 68-14/81 vom 23. September 1981 des Kreistages Belzig 6. Verordnung vom 24. Mai 2016
(Gesetz- und Verordnungsblatt des Landes Brandenburg, 2016, Teil II,Nummer 24)
 
(1 WSG)
  • Lobbese, Ortsteil Zeuden
Nummer 0017 vom 19. November 1975 des Kreistages Jüterbog 7. Verordnung vom 13. April 2018
(Gesetz- und Verordnungsblatt des Landes Brandenburg, 2018, Teil II, Nummer 28)
 
(3 WSG)
  • Rietz
Nummer 7-36/80 vom 30. Juli 1980 des Kreistages Brandenburg
  • Bochow
Nummer 84-13/81 vom 6. Mai 1981 des Kreistages Potsdam
  • GST Belzig
Nummer 68-14/81 vom 23. September 1981 des Kreistages Belzig 8. Verordnung vom 4. September 2019
(Gesetz- und Verordnungsblatt des Landes Brandenburg, 2019, Teil II, Nummer 71)


(1 WSG)