Hauptmenü
Titelblatt Beerenland Brandenburg

Beerenland Brandenburg

Im Freiland ist Brandenburg klimatisch gegenüber süddeutschen beziehungsweise südeuropäischen Regionen oft benachteiligt. Umso mehr kommt es darauf an, auf Kulturen zu setzen, die sich unter unseren Bedingungen wirtschaftlich gut vermarkten lassen. Hier schließt sich der Kreis zum Beerenanbau. Zunächst nur als eine als saisonverlängernde Maßnahme gedacht, haben viele der erfolgreichen Spargelanbauer auf Heidelbeeren gesetzt und mit den blauen Beeren inzwischen eine eigene Erfolgsgeschichte geschrieben. Mit dem Trend zu mehr Bio und mehr Regionalprodukten haben auch Wildbeeren wie Sanddorn oder Holunder mehr Interesse bei der Ernährungswirtschaft und Verbrauchern gefunden.

Die vorliegende Broschüre bietet einen Einblick in die Beerenvielfalt Brandenburgs.

Anzahl: