Hauptmenü

Presseinformationen

„“
„“

Sie können sich in den E-Mailverteiler des Ministeriums aufnehmen oder löschen lassen (E-Mail an Pressestelle). Über den E-Mailverteiler wird in Presseinformationen und Terminankündigungen über die Arbeit im Geschäftsbereich informiert.

Presseinformationen der aktuellen Legislaturperiode

Sie können sich in den E-Mailverteiler des Ministeriums aufnehmen oder löschen lassen (E-Mail an Pressestelle). Über den E-Mailverteiler wird in Presseinformationen und Terminankündigungen über die Arbeit im Geschäftsbereich informiert.

Presseinformationen der aktuellen Legislaturperiode

Chronologischer Filter

Datumsfilter

Datumfilter

04.06.2020

| Natur

Zum Tag der Umwelt am 5. Juni: Auf wilden Wegen die Naturverbundenheit stärken

Criewen – Seit nunmehr 25 Jahren kann sich im Nationalpark Unteres Odertal die Natur auf einem Teil der Fläche ungestört entwickeln. Zum morgigen „Tag der Umwelt“, der in diesem Jahr unter dem Motto „Natur : verbunden“ steht, lädt der Nationalpark ein, die entstehende Wildnis vor Ort auf eigene Faust zu entdecken. Weiterlesen

04.06.2020

| Ländliche Entwicklung

Vom Feld auf den Teller – hochwertiges kaltgepresstes Öl aus der Region

Rädigke – Erfahren wie Öl aus Sonnenblumen und Lein hergestellt wird und anschließend auch noch selbst abfüllen – die Agrargenossenschaft Hoher Fläming eG Rädigke Niemegk macht vor, wie hochwertige regionale Produkte hergestellt und vermarktet werden können. Gefördert wird das durch den EU-Agrarfond ELER (Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes). Für das Brandenburger Landwirtschaftsministerium, das regelmäßig ein Förderprojekt, das aus dem ELER-Fonds gefördert wird, präsentiert, ist es das Projekt des Monats Juni. Weiterlesen

03.06.2020

| Allgemeines und Politik

Netzwerk der Umweltpartnerschaft wächst weiter – ROHDE GmbH & Co KG und PRIGNITZ Mikrosystemtechnik GmbH werden in die Umweltpartnerschaft aufgenommen

Wittenberge/Mahlow – Das Netzwerk der Umweltpartnerschaft des Landes Brandenburg wächst weiter. Mit der ROHDE GmbH & Co. KG in Mahlow und der PRIGNITZ Mikrosystemtechnik GmbH aus Wittenberge wurde nun zwei weiteren innovativen Unternehmen aus dem Land das Brandenburger Umweltsiegel verliehen. Damit haben die Unternehmen die Zugangsvoraussetzung für die Teilnahme an der Umweltpartnerschaft erhalten und reihen sich damit in das Netzwerk besonders umweltbewusster Unternehmen ein. Weiterlesen

02.06.2020

| Allgemeines und Politik

Aktiv werden für Umwelt, Natur und Klimaschutz – Neue Website mit Angeboten für Bildung für nachhaltige Entwicklung

Potsdam – Die FridaysForFuture-Bewegung sowie viele junge Unternehmen, die sich dem Gedanken der Nachhaltigkeit verschrieben haben, zeigen, dass die Auseinandersetzung mit begrenzten Ressourcen, dem Klimawandel und der Notwendigkeit des Schutzes von Umwelt und Natur in weiten Teilen der Gesellschaft angekommen ist. Um diesen Gedanken weiter zu fördern finanziert das Land Brandenburg seit 2019 eine eigens eingerichtete Servicestelle für Bildung für nachhaltige Entwicklung, die mit einer neuen Website nun ihr Online-Angebot erweitert. Weiterlesen

02.06.2020

| Natur, Landwirtschaft

Bienen in der Stadt – „Umweltbienen“ nehmen ihre Arbeit auf

Potsdam – Die Brandenburger Staatskanzlei hat welche, der Landtag ebenfalls und auch auf dem Dach der Brandenburger Landesvertretung in Berlin sind sie zu finden: Bienen. Seit heute beteiligt sich auch das Umwelt- und Agrarministerium an Potsdamer Stadt-Imkerei-Projekt des Landesverbandes Brandenburgischer Imker. Minister Axel Vogel entließ die fleißigen Bienen heute auf dem Dach des Ministeriums in ihren Arbeitsalltag. Weiterlesen

01.06.2020

| Forst

Umwelt- und Forstminister Axel Vogel informiert sich über Waldbrandgeschehen und –bekämpfung im Kreis Elbe-Elster

Hohenleipisch (Elbe-Elster) – Am morgigen Dienstag, 2. Juni, informiert sich der Umwelt- und Forstminister Axel Vogel über die Löscharbeiten sowie die bereits entstandenen Schäden im Waldgebiet des Loben-Moores in der Nähe von Plessa im Kreis Elbe-Elster. Weiterlesen

29.05.2020

| Natur, Corona

Corona-Lockerungen: Brandenburgs Ranger bieten ab Juni wieder Naturführungen an

Potsdam – Ab Juni führen die Ranger der Naturwacht Brandenburg wieder Gruppen durch die Großschutzgebiete. Möglich wird dies durch weitere Corona-Lockerungen der Landesregierung. Um alle Hygienevorschriften einhalten zu können, bleibt die Gruppengröße zunächst auf zehn Teilnehmer begrenzt. Weiterlesen

29.05.2020

| Ländliche Entwicklung

Bodenordnung unterstützt Entwicklung ländlicher Regionen: Brandenburg stellt Flurbereinigungsprogramm für 2020/2021 vor

Potsdam – Das Brandenburger Agrar- und Umweltministerium hat das Flurbereinigungsprogramm für die Jahre 2020 und 2021 als Download auf der Seite des Ministeriums veröffentlicht. Darin sind die mittel- bis langfristigen Arbeitsschwerpunkte sowie konkrete Ziele für die Bodenordnung festgelegt. Weiterlesen

28.05.2020

| Wasser

Trotz Regen der letzten Tage: Situation bei Wasserständen und Abflüssen im Spree- und Schwarze Elster-Gebiet bleibt angespannt

Cottbus - Zum bereits 17. Mal in Folge tagte Anfang dieser Woche die Ad-hoc-Arbeitsgruppe „Extremsituation“, um die aktuelle, höchst angespannte Wasserdargebotssituation in den Einzugsgebieten der Schwarzen Elster und der Spree zu bewerten und erforderliche Maßnahmen zur Sicherung der Abflüsse zu entscheiden. Die extreme Trockenperiode macht es erforderlich, dass die Arbeitsgruppe bereits seit 2018 regelmäßig zusammentritt. Weiterlesen

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | weiter
Über uns
 

Kontakt

Ansprechpartner:
Frauke Zelt
Position:
Pressesprecherin
E-Mail:
pressestelle@­mluk.brandenburg.de
Telefon:
+49 331 866-7011