Hauptmenü

Presseinformationen

„“
„“

Sie können sich in den E-Mailverteiler des Ministeriums aufnehmen oder löschen lassen (E-Mail an Pressestelle). Über den E-Mailverteiler wird in Presseinformationen und Terminankündigungen über die Arbeit im Geschäftsbereich informiert.

Presseinformationen der aktuellen Legislaturperiode

Sie können sich in den E-Mailverteiler des Ministeriums aufnehmen oder löschen lassen (E-Mail an Pressestelle). Über den E-Mailverteiler wird in Presseinformationen und Terminankündigungen über die Arbeit im Geschäftsbereich informiert.

Presseinformationen der aktuellen Legislaturperiode

09.10.2020

Klima

Bundesrat macht Weg für höhere CO2-Bepreisung frei – Klimaschutzminister Vogel: Wichtiger Schub für den Klimaschutz

Potsdam / Berlin – Der Bundesrat hat heute durch seine Entscheidung, nicht den Vermittlungsausschuss anzurufen, den Weg für das neue Brennstoffemissionshandelsgesetz (BEHG) freigemacht. Darin enthalten ist unter anderen eine Erhöhung der Preise für CO2-Emissionen. Für Brandenburgs Klimaschutzminister Axel Vogel ist das ein wichtiger Schritt zu mehr Klimaschutz. Weiterlesen

09.10.2020

Landwirtschaft

4. Landwirtschaftstag im Naturpark Stechlin-Ruppiner Land verlegt auf 2021

Menz/Rheinsberg – Aufgrund der Corona-Pandemie wird der ursprünglich für den 18. November 2020 geplante Landwirtschaftstag im Naturpark-Stechlin-Ruppiner Land auf 2021 verlegt. Weiterlesen

09.10.2020

Bildung, Forschung und Beratung | Natur

Lernen im Land der großen Käfer: Grundschule Prieros als Na-turpark-Schule ausgezeichnet

Prieros – Seit dem 1. Oktober ist die Grundschule Prieros „Naturpark-Schule“. Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung erhielt sie die Auszeichnung und ist damit die zweite Schule im Naturpark Dahme-Heideseen, die diesen Titel trägt. Die Grundschule verpflichtet sich damit, regelmäßig Themen der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) im Unterricht zu verankern, den Naturpark und die Region als vielfältigen Lern- und Erfahrungsort zu nutzen und Schülerinnen und Schüler für ihre Umgebung und die Natur zu sensibilisieren. Weiterlesen

07.10.2020

Landwirtschaft

Ökofläche plus – Agrarumweltministerium startet breite Beteiligung für Ökoaktionsplan – Ziel: 20 Prozent Ökofläche in 2024

Potsdam – Die Landesregierung will die ökologisch bewirtschaftete Fläche in Brandenburg bis 2024 auf 20 Prozent zu steigern. Um dies zu erreichen, hat das Agrarumweltministerium jetzt die Erarbeitung eines Ökoaktionsplans gestartet. Zur heutigen Auftaktveranstaltung sind rund 30 Akteure aus den Bereichen Erzeugung und Verarbeitung von Produkten, Bildung, Beratung und For-schung, sowie Verbände und Behörden gekommen. Weiterlesen

07.10.2020

Afrikanische Schweinepest | Jagd

Abgabeprämie für Schwarzwild: Jagdliche Maßnahmen unterstützen dabei, Afrikanische Schweinepest einzudämmen

Potsdam – Trotz der Rekordstrecke von 102.131 erlegten Wildschweinen im Jagdjahr 2019/20 und der Auszahlung einer Erlegungsprämie von über 1,4 Millionen Euro muss, so die Forderung von Agrar- und Umweltminister Axel Vogel, „mit Blick auf die Afrikanische Schweinepest derzeit noch mehr getan werden, um die Wildschweinpopulation im Land zu reduzieren.“ Die Oberste Jagdbehörde beim Brandenburger Agrar- und Umweltministerium führt deshalb zusätzlich eine Abgabeprämie für Schwarzwild aus den ASP-gefährdeten Gebieten und der Pufferzone ein. Weiterlesen

07.10.2020

Natur

Hirschkäferkartierung: Bislang unbekannte Vorkommen in Brandenburg von Bürgerforscherinnen und -forschern nachgewiesen

Potsdam – Das Landesamt für Umwelt (LfU) hat sich Anfang des Jahres erstmals an interessierte Bürgerforscherinnen und -forscher gewandt, um mehr über die Verbreitung des Hirschkäfers in Brandenburg zu erfahren. 163 Beobachtungen aus ganz Brandenburg sind bis Ende September eingegangen und vervollständigen den bisherigen Kenntnisstand. Das Ergebnis übertrifft sowohl qualitativ als auch quantitativ die Erwartungen und hält einige Überraschungen parat. Weiterlesen

07.10.2020

Ländliche Entwicklung

Schule in der Scheune: Grundschüler werden Leben in den denkmalgeschützten Gutshof von Großkmehlen bringen

Großkmehlen/Ortrand – Die ehemalige Scheune auf dem Gelände des Gutshofes Großkmehlen wird zu einer Filiale mit zwei Klassenräumen der im Ort liegenden Grundschule ausgebaut. Das Landwirtschaftsministerium unterstützt den Ausbau des bisher leerstehenden Gebäudes und damit den Erhalt des denkmalgeschützten Ensembles im Oberspreewald-Lausitz-Landkreis mit weiteren rund 250.000 Euro im Rahmen von LEADER. Weiterlesen

06.10.2020

Ländliche Entwicklung

Berufliche Weiterbildung in der Landwirtschaft ist ELER-Projekt des Monats Oktober

Ruhlsdorf - Von der Profilierung als Ausbildungsbetrieb im Umgang mit Nachwuchs über Innovations-Workshops und Arbeitsbesuche bei Betrieben bis hin zu Seminaren und Fachforen: Die Themenpalette im Weiterbildungsbereich ist ebenso breit wie die Anforderungen an die Arbeit in der modernen Landwirtschaft. Das Brandenburger Landwirtschaftsministerium unterstützt den Bildungsverein des Landesbauernverbands dabei mit Mitteln aus dem Agrarfonds Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER). Weiterlesen

06.10.2020

Natur

Samenbomben-Workshop im Naturpark Dahme-Heideseen

Prieros – Am Nachmittag des 20. Oktobers können interessierte Naturfreunde in der Alten Schule in Prieros in einem Workshop sogenannte Samenbomben herstellen. Franz Heitzendorfer, gärtnerischer Leiter des Biogartens Prieros, erklärt zu Beginn, warum Samenbomben wichtig für die Artenvielfalt sind und was beim Herstellen und Ausbringen zu beachten ist. Weiterlesen

zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | weiter