Hauptmenü

Presseinformationen

„“
„“

Sie können sich in den E-Mailverteiler des Ministeriums aufnehmen oder löschen lassen (E-Mail an Pressestelle). Über den E-Mailverteiler wird in Presseinformationen und Terminankündigungen über die Arbeit im Geschäftsbereich informiert.

Presseinformationen der aktuellen Legislaturperiode

Sie können sich in den E-Mailverteiler des Ministeriums aufnehmen oder löschen lassen (E-Mail an Pressestelle). Über den E-Mailverteiler wird in Presseinformationen und Terminankündigungen über die Arbeit im Geschäftsbereich informiert.

Presseinformationen der aktuellen Legislaturperiode

16.10.2020

Immissionsschutz | Klima

Online-Konsultation statt Erörterungstermin – Corona-Pandemie wirkt sich auf Genehmigungsverfahren in Caputh aus

Caputh – Die Erörterung von Einwendungen im immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsverfahren zu sieben Windkraftanlagen in Schwielowsee / Ortsteil Ferch wird als Online-Konsultation organisiert, eine Premiere für das Landesamt für Umwelt (LfU) als zuständige Genehmigungsbehörde. Weit über 1.000 eingegangene Einwendungen lassen eine hohe Beteiligung erwarten. Die Durchführung eines Erörterungstermins ist unter den derzeitigen von der Pandemie bestimmten Bedingungen nicht zu verantworten. Weiterlesen

15.10.2020

Wasser | Natur

Steuerungsgruppe Aktionsplan Spreewald zieht erste Bilanz – kurzfristige Maßnahmen zeigen bereits Wirkung

Potsdam/Lübbenau – Die Steuerungsgruppe Aktionsplan Spreewald hat in der vergangenen Woche eine erste, sehr positive Bilanz der Umsetzung des Maßnahmeprogramms aus dem Aktionsplan gezogen. Die Entschlammung von Spreewaldfließen und die Sanierung von wichtigen Wehren und Schleusen im Spree-wald wurden planmäßig fortgeführt. Die wieder in Landschaftspflege genommene Landwirtschaftsfläche konnte mehr als verdoppelt werden. Künftig sollen auch Maßnahmen zum Schutz des Schwarzstorchs verstärkt werden. Weiterlesen

14.10.2020

Wasser

Wasserrückhalt und Durchgängigkeit für Fische gewährleistet - Umweltminister Vogel weiht Wehr Kleinbeuthen ein

Trebbin – Die Bauarbeiten für den Neubau des Wehres Kleinbeuthen sind abgeschlossen. Zwischen Februar 2019 und September 2020 wurde das Wehr komplett neu errichtet und erhielt eine leistungsfähige Fischaufstiegsanlage. Damit ist sowohl der Wasserrückhalt in der wichtigen Stauhaltung Kleinbeuthen als auch die ökologische Durchgängigkeit für stromauf wandernde Fische gewährleistet. Am kommenden Montag, 19. Oktober, weiht Umweltminister Axel Vogel den Neubau feierlich ein. Weiterlesen

14.10.2020

Klima | Natur | Abfall

Weniger ist mehr – Umweltminister Vogel eröffnet Brandenburger Forum zur Abfallvermeidung

Potsdam – Die Vermeidung von Abfall ist nicht ohne Grund die oberste Priorität im „Neuen Aktionsplan für die Kreislaufwirtschaft“, den die EU-Kommission in diesem Jahr vorgestellt hat. Die gemeinsamen Anstrengungen von Wirtschaft, Verbrauchern sowie Politik und Verwaltung sind gefordert, um das Wirtschaftswachstum vom Abfallaufkommen zu entkoppeln und unseren ökologischen Fußabdruck zu verringern. Unter dem Motto „Weniger ist Mehr“ lädt das Brandenburger Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz daher zum 1. Brandenburger Forum zur Abfallvermeidung nach Potsdam ein. Weiterlesen

14.10.2020

Landwirtschaft

Theoretischer Sachkundelehrgang „Durchführung der Narkose mit Isofluran bei der Ferkelkastration“ in Brandenburg

Potsdam – Am 1. Januar 2021 tritt das Verbot der Kastration männlicher Ferkel ohne Betäubung in Kraft. Bis dahin müssen sich die Schweinehalter für eine Alternative zur betäubungslosen Ferkelkastration entscheiden. Neben der Ebermast gibt es die Immunokastration sowie die chirurgische Kastration unter Injektions- oder Inhalationsnakose, letzteres mittels Isofluran. Damit Schweinehalter Isofluran ohne Anwesenheit des Tierarztes nutzen dürfen, ist ein Sachkundenachweis erforderlich. Weiterlesen

14.10.2020

Wasser | Natur

Gewässerentwicklung in den Belziger Landschaftswiesen

Bad Belzig – Im Auftrag des Landesamtes für Umwelt hat das Ingenieurbüro IHC Cottbus im Jahr 2020 eine Machbarkeitsstudie zur Umsetzung von Maßnahmen der Gewässerentwicklung und des Moorschutzes in den Belziger Landschafts-wiesen gemäß der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie fertiggestellt. Die Euro-päische Wasserrahmenrichtlinie verpflichtet das Land, bis zum Jahr 2027 die Ge-wässer in einen guten ökologischen Zustand zu bringen. Weiterlesen

13.10.2020

Natur

„Tauchen für den Naturschutz“ – Brandenburger Projekt erneut im Finale des europäischen „Natura 2000 Award“

Stechlin / Brüssel – Bereits zum dritten Mal in Folge wurde das Brandenburger Projekt „Tauchen für den Naturschutz“ für den begehrten „Natura 2000 Award“ vorgeschlagen. Morgen heißt es dann: Mitfiebern. Denn dann wird Virginijus Sinkevičius, EU-Kommissar für Umwelt, Ozeane und Fischerei, in der Online-Preisverleihung die Gewinner unter den 27 Finalisten in fünf Kategorien bekannt-geben. Weiterlesen

13.10.2020

Natur

Treffen der zweiten regionalen Arbeitsgruppen der FFH-Gebiete „Müncheberg Nord“ und „Schermützelsee“

Buckow – Der Naturpark Märkische Schweiz lädt für den 28. Oktober und den 2. November zu den abschließenden Sitzungen der projektbegleitenden regionalen Arbeitsgruppen der FFH-Managementpläne für die Gebiete „Müncheberg Nord“ und „Schermützelsee“ ein. Im Fokus stehen die Einwendungen zum Entwurf des Managementplans und die Abwägungsergebnisse. Weiterlesen

12.10.2020

Natur

Auf den Spuren Theodor Fontanes – Auf und Ab durch die Märkische Schweiz

Buckow – Am Samstag, dem 17. Oktober, lädt die Naturparkverwaltung Märkische Schweiz zu einer etwa dreistündigen literarischen Reise (8 bis 9 Kilometer) durch den Naturpark ein. Auf der geführten Wanderung durch den Naturpark werden Fontanes „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ erlebbar. Weiterlesen

zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | weiter