Hauptmenü

22.07.2021

Europapremiere: Minister Vogel und Beermann stellen erste Wasserstoffbusse der UVG im Nationalpark Unteres Odertal vor

Termin: Donnerstag, 29. Juli
Zeit: 09:00 Uhr
Ort: Nationalparkzentrum Criewen, 16303 Schwetd/Oder, OT Criewen, Park 2

Die Präsentation findet im Freien statt, die Abstands- und Hygieneregeln sind einzuhalten.

Criewen Leise, sauber und bestens informiert durch Deutschlands einzigen Auennationalpark in Brandenburg: Umwelt- und Klimaschutzminister Axel Vogel stellt gemeinsam mit Verkehrsminister Guido Beermann und der Landrätin des Landkreises Uckermark Karina Dörk am 29. Juli den europaweit ersten auf Wasserstoffantrieb umgerüsteten Bus – im Dienst der Uckermärkischen Verkehrsgesellschaft (UVG) – der Öffentlichkeit vor.

Zu der ganz besonderen Präsentation laden die Uckermärkische Verkehrsgesellschaft und die Nationalparkverwaltung Unteres Odertal ins Nationalparkzentrum nach Criewen ein. Hier wird der europaweit erste auf einen wasserstoffbasierten Antrieb umgerüstete Bus der Öffentlichkeit vorgestellt. Ein weiterer Bus nimmt ebenfalls in Kürze die Fahrt für die Uckermärkische Verkehrsgesellschaft auf. Die Routen der beiden Busse führen auch entlang des Nationalparks.

Besonders in dem umgerüsteten Bus ist auch das Interieur. Sowohl die Außen- als auch die Innenausstattung bieten viele Überraschungen, die den Fahrgästen ermöglichen, sich schon auf der Fahrt zum Nationalpark über dessen Besonderheiten und Sehenswürdigkeiten zu informieren.

 

Ablauf:

Ab 9: 00 Uhr         Begrüßung durch Minister Vogel und Minister Beermann

                                Technische Vorstellung der Umrüstung durch Clean Logistics

                                Fototermin.

9:25 Uhr:               Premierenfahrt für die geladenen Gäste entlang des Nationalparks (Criewen – Zützen – Schwedt/Oder); Pressestatements im Anschluss

10:15 Uhr:             Pressefahrt auf der Nationalparklinie Richtung Schwedt/Oder und zurück (optional)