Hauptmenü

30.04.2021

Erlebnis für Alle: Umweltminister Axel Vogel besucht barrierefreie Aussichtsplattform in der Schönower Heide im Naturpark Barnim

Potsdam – Minister Axel Vogel besucht am kommenden Samstag eine mit Lottomitteln durch das Umweltministerium geförderte barrierefreie Aussichtsplattform im Naturschutzgebiet Schönower Heide inmitten des Naturparks Barnim.

2019 entwickelte der Schönower Heide-Verein e. V. die Idee einer barrierefreien Aussichtsplattform im Naturschutzgebiet Schönower Heide. Damit sollten Heideerlebnis und Tierbeobachtung auch für Familien mit Kindern und Rollstuhlfahrern attraktiver werden.

Die Plattform ist seit ihrer Fertigstellung ein Besuchermagnet. Der Förderverein hat bewusst mit regionalen Firmen zusammengearbeitet, um Transportwege kurz zu halten und regionale Firmen zu unterstützen. Mit einer extensiven Dachbegrünung gelangen bei minimaler Versiegelung zusätzliche Effekte für die Insektenfauna. Gerade in Zeiten der Pandemie tanken Menschen bei Spaziergängen in der Schönower Heide Kraft und Zuversicht.

Nicht nur bei der Entwicklung dieses Modellprojekts für barrierefreie Aussichtspunkte arbeitet der Förderverein seit Jahren eng und vertrauensvoll mit dem Flächeneigentümer Berliner Forsten und dem Naturpark Barnim zusammen. Das Brandenburger Umweltministerium hat das Vorhaben mit Lottomitteln in Höhe von 8.000 Euro unterstützt.