Hauptmenü

Presseinformationen

„“
„“

Sie können sich in den E-Mailverteiler des Ministeriums aufnehmen oder löschen lassen (E-Mail an Pressestelle). Über den E-Mailverteiler wird in Presseinformationen und Terminankündigungen über die Arbeit im Geschäftsbereich informiert.

Presseinformationen der aktuellen Legislaturperiode

Sie können sich in den E-Mailverteiler des Ministeriums aufnehmen oder löschen lassen (E-Mail an Pressestelle). Über den E-Mailverteiler wird in Presseinformationen und Terminankündigungen über die Arbeit im Geschäftsbereich informiert.

Presseinformationen der aktuellen Legislaturperiode

24.08.2020

Natur

Vogel: Flaggschiffarten im Aufwind, häufige Arten im Negativtrend – Neue Rote Liste der Brutvögel in Brandenburg erschienen

Potsdam - In Brandenburg wurden bisher 221 Brutvogelarten nachgewiesen, von denen 205 regelmäßig brüten oder in der Vergangenheit regelmäßig gebrütet haben. 44 Prozent aller einheimischen Brutvogelarten sind gefährdet. Zwölf Jahre nach der letzten Roten Liste der Brutvögel hat das Landesamt für Umwelt die Rote Liste neu überarbeitet und veröffentlicht. Weiterlesen

20.08.2020

Natur

Moorsteg, NaturParkHaus und Stechlinsee: Umweltstaatssekretärin Silvia Bender vor Ort im Naturpark Stechlin-Ruppiner Land

Neuglobsow – Der kürzlich errichtete Moorsteg des Projekts „LIFE Feuchtwälder“ und der Stechlinsee waren zwei Stationen von Umweltstaatssekretärin Silvia Bender heute im Naturpark Stechlin-Ruppiner Land. Zum Abschluss ihres Besuchs übergab Bender einen Bescheid zur Aufstockung der Fördersumme für den Betrieb des coronabedingt mit Einnahmeverlusten kämpfende NaturParkHaus Stechlin. Weiterlesen

20.08.2020

Natur

Grüne Tour im FFH-Gebiet „Rotes Luch – Tiergarten“

Buckow – Die Naturparkverwaltung Märkische Schweiz lädt ein zur Grünen Tour, um das „Rote Luch“ vorzustellen und die Belange der verschiedenen Interessenvertreter zu erfassen. Im Rahmen der Erarbeitung des Managementplanes werden auf den Grünen Touren und in den regionalen Arbeitsgruppen in diesem Jahr die Ziele und Maßnahmen zum Erhalt von Arten und Lebensräumen öffentlich diskutiert, um gemeinsam ein praktikables Vorgehen zur Erhaltung des Schutzgebietes zu entwickeln. Weiterlesen

19.08.2020

Forst

Ende der Dürrefolgen in Wäldern nicht absehbar – Käfer weiter auf dem Vormarsch: Landesforstkompetenzzentrum veröffentlicht Waldschutzinformationen

Potsdam - Die negativen Folgen des Klimawandels für den Wald sind nicht mehr zu übersehen. Seit 2018 nehmen die Schadholzmengen stetig zu. Sowohl 2018 als auch 2019 wurden die Wälder stark geschädigt. Waldbrände, Dürre, ansteigende Populationsdichten der von Wärme und Trockenheit profitierenden Schadinsekten haben schädigende Auswirkungen auf den Wald. Flächige Absterbeerscheinungen erreichten schon 2019 in einigen Gebieten extrem hohe Werte. Weiterlesen

19.08.2020

Forst

Pionierin nach Katastrophen, Leben für den Waldrand oder Aufmischung im Nadelwald: Forstminister Axel Vogel zeichnet „PlanBirke-forsch voran“ aus

Potsdam/Eberswalde – Wurde die Birke früher als „Unkraut des Waldes“ verunglimpft, wird diese schöne und nützliche Baumart heute als wichtige Option für den Waldumbau zu widerstandsfähigen Mischwäldern gesehen. Forstminister Axel Vogel zeichnet die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (Landesverband Brandenburg/SDW), das Forschungsinstitut für Bergbaufolgelandschaften (FIB Finsterwalde) sowie den zum Forstministerium gehörenden Landesbetrieb Forst Brandenburg als „Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt“ aus. Mit diesem Titel wird das Engagement für die beispielhafte Öffentlichkeits- und Projektarbeit zur Biologischen Vielfalt im Zusammenhang mit der Baumart Birke geehrt. Weiterlesen

19.08.2020

Natur

Traditionelles Mähen mit der Sense lernen – Artenvielfalt fördern

Rühstädt – Eine praktische Einführung in den richtigen Umgang mit der Sense bietet am 6. September (Sonntag) um 9 Uhr in Rühstädt ein vierstündiges Seminar mit dem Sensen- und Blühwiesen-Experten Stefan Reinsch. Weiterlesen

19.08.2020

Natur

Expedition Landwirtschaft: Nutzen für Biodiversität und Konsum im Naturpark Märkische Schweiz

Buckow – Das Dorf Dahmsdorf eignet sich gut, um zum Abschluss des Projekts „Blütenreich Märkische Schweiz“ am Samstag, dem 29. August, beteiligte Betriebe und Ergebnisse zu präsentieren. Hier haben sich Landwirte für mehr Biodiversität in der Feldflur eingesetzt. Anwohnerinnen und Anwohner sowie alle Interessierten an den Themen Landwirtschaft und Naturschutz sind herzlich eingeladen, sich die Ergebnisse anzusehen und über die Vereinbarung von Schutz und Nutzung zu diskutieren. Weiterlesen

18.08.2020

Wasser

Extremes Niedrigwasser an Spree und Schwarzer Elster: Aktuelle Informationen der Ministerien von Sachsen und Brandenburg sowie der Berliner Senatsumweltverwaltung

Dresden, Cottbus und Berlin – Zu Wochenbeginn beriet bereits zum 23. Mal seit August 2018 in Cottbus die länderübergreifende Ad-hoc-Arbeitsgruppe „Extremsituation“. Die bisher eingeleiteten Maßnahmen reichen nicht mehr aus, um den extrem angespannten Abflussverhältnissen in den Einzugsgebieten von Spree und Schwarzer Elster zu begegnen. Die geringen Niederschläge der vergangenen Tage und Wochen haben nicht zur Verbesserung der extremen, bereits seit 2018 andauernden Niedrigwassersituation geführt. Sollte sich die Niederschlagssituation nicht verbessern, werden voraussichtlich spätestens ab Ende September mit Aufbrauchen der Speicherkapazitäten die Abflüsse im Spreegebiet teilweise zum Erliegen kommen. Weiterlesen

18.08.2020

Landwirtschaft

Landwirtschaftsminister Axel Vogel zu Ernteabschluss 2020: Durchschnittliche Erträge im dritten Trockenjahr – Klimaanpassung in der Landwirtschaft wird immer wichtiger

Potsdam – Die Ernte von Getreide und Winterraps fällt im Anbaujahr 2019/2020 durchschnittlich aus – sowohl im konventionellen als auch im ökologischen Anbau. Im Vergleich zu den beiden vorangegangenen Trockenjahren haben sich die Erträge allerdings deutlich erhöht. Bei mehreren Getreidesorten liegen diese im konventionellen wie im Öko-Landbau über dem fünfjährigen Mittel. Dennoch erschwerten die ausbleibenden Niederschläge auch in diesem Jahr den Anbau. Weiterlesen

zurück | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | weiter