Hauptmenü

Presseinformationen

„“
„“

Sie können sich in den E-Mailverteiler des Ministeriums aufnehmen oder löschen lassen (E-Mail an Pressestelle). Über den E-Mailverteiler wird in Presseinformationen und Terminankündigungen über die Arbeit im Geschäftsbereich informiert.

Presseinformationen der aktuellen Legislaturperiode

Sie können sich in den E-Mailverteiler des Ministeriums aufnehmen oder löschen lassen (E-Mail an Pressestelle). Über den E-Mailverteiler wird in Presseinformationen und Terminankündigungen über die Arbeit im Geschäftsbereich informiert.

Presseinformationen der aktuellen Legislaturperiode

18.09.2020

Natur

Showtime für Glücksvögel: 15. Kranichwoche im Nationalpark Unteres Odertal startet

Gartz(Oder) – Das von der Nationalparkverwaltung und vielen Partnern geplante naturkundliche Programm rückt traditionell die im Norden des Nationalparks rastenden Kraniche für einige Tage in den Mittelpunkt. Die 15. Kranichwoche im Nationalpark Unteres Odertal findet in diesem Jahr unter Corona-Bedingungen statt. Weiterlesen

18.09.2020

Landwirtschaft | Afrikanische Schweinepest

Info-Telefon zur Afrikanischen Schweinepest

Das Verbraucherschutzministerium und das Landwirtschaftsministerium des Landes Brandenburg haben gemeinsam ein Info-Telefon zur Afrikanischen Schweinepest (ASP) eingerichtet. Unter der Rufnummer 0331 866-5666 beantworten Beschäftigte aus beiden Ministerien von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 bis 13 Uhr Fragen rund um das Thema Afrikanische Schweinepest. Auch die betroffenen Landkreise Spree-Neiße, Dahme-Spreewald und Oder-Spree schalten Bürgertelefone zur ASP frei. Weiterlesen

17.09.2020

Wasser

Sulfatmessung in der Spree: Richtwert für Sulfat in 2020 mehr als 37 Mal überschritten - Das Landesamt für Bergbau, Geologie und Rohstoffe (LBGR) prüft Maßnahmen

Neubrück – Heute wurde vom Landesamt für Umwelt bestätigt, dass am 12. September 2020 mit 284 Milligramm pro Liter zum 38. Mal eine höhere Sulfatkonzentration als der Richtwert von 280 Milligramm pro Liter am Pegel Neubrück erfasst wurde. Das LBGR wurde sofort informiert und hat zu prüfen, ob und welche Maßnahmen zur Vermeidung einer Beeinträchtigung der Trinkwasserversorgung im Raum Frankfurt (Oder) zu veranlassen sind. Der Trinkwassergrenzwert von 250 Milligramm pro Liter im Reinwasser des Wasserwerks Briesen wird bisher eingehalten. Weiterlesen

16.09.2020

Forst

Gemeinsam! Für den Wald: Waldtage 2020 – Minister Vogel bei Dialogwerkstatt in Eberswalde

Potsdam – Bundesweit laden Forstleute, Waldbesitzende und weitere Partner vom 17.9. bis 20.9. zu 400 Veranstaltungen, Exkursionen, Führungen und Mitmachaktionen rund um das Thema Wald ein. Auch der Landesbetrieb Forst Brandenburg (LFB) beteiligt sich an den Waldtagen 2020, die coronabedingt mit begrenzter Teilnehmerzahl und unter Einhaltung der Abstandsregelungen stattfinden. Weiterlesen

16.09.2020

Landwirtschaft

So aktuell wie nie: Regionale Landwirtschaft, gesunde Ernährung und gelingende Vermarktung – Axel Vogel und Margit Gottstein bei Höfen und Direktvermarktern Brandenburg

Potsdam – Schon seit längerem wachsen die Absatzzahlen für Bio-Produkte und auch die Nachfrage nach regional erzeugten Lebensmitteln. Das Wegbrechen von Lieferketten in diesem Frühjahr während des coronabedingten Lockdowns hat zusätzlich noch einmal gezeigt, wie wichtig kurze, regionale Wege bei der Versorgung mit Nahrungsmitteln sind. Brandenburgs Landwirtschaftsminister Axel Vogel hat sich heute gemeinsam mit der Berliner Verbraucherschutzstaatssekretärin Margit Gottstein und Verbandsvertretern über Strategien und Chancen kleiner regionaler Anbieter informiert, um ihre Produkte unter anderem im Lebensmittelhandel der Hauptstadtregion zu platzieren. Weiterlesen

15.09.2020

Staatskanzlei Brandenburg | Afrikanische Schweinepest

Maßnahmen zur Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest werden umgesetzt – Intensive Fallwildsuche läuft

Die Maßnahmen zur Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) werden im Land Brandenburg konsequent umgesetzt. Nachdem alle Landwirte und Jäger über die Situation informiert wurden und die Kernzone mit einem Radius von mindestens drei Kilometern um den Fundort des infizierten Wildschweinkadavers bereits am Samstag vollständig mit einem elektrischen Zaun eingezäunt wurde, wird gezielt und verstärkt nach weiteren toten Wildschweinen gesucht. Außerhalb davon wird die Bejagung von Wildschweinen deutlich intensiviert. Weiterlesen

15.09.2020

Wasser

Adhoc-AG: Weiterhin kritische Niedrigwassersituation an Spree und Schwarzer Elster

Cottbus - Nachdem sich Ende August durch flächendeckende Niederschläge eine leichte Entspannung der Niedrigwassersituation abzeichnete, blieben seither weitere Niederschläge nahezu aus. Durch die erneute sehr trockene und warme Witterung herrschen in den Einzugsgebieten von Spree und Schwarzer Elster weiterhin extreme Niedrigwasserverhältnisse. Weiterlesen

15.09.2020

Ländliche Entwicklung

„Kreativort“ mit neuem Dorfmittelpunkt – Agrarumweltministerium ermöglicht Prädikow lebendiges Dorfzentrum

Prädikow – Mit einem Gesamtumfang von 480.000 Euro wird in Prädikow, einem Ortsteil der Gemeinde Prötzel im Landkreis Märkisch-Oderland die Scheune am Eingang des ehemaligen Gutshofs saniert und als „Dorfscheune“ öffentlich zugänglich. Davon stellt das Landwirtschaftsministerium aus der LEADER-Richtlinie zur Förderung der ländlichen Entwicklung Mittel in Höhe von rund 360.000 Euro zur Verfügung. Weiterlesen

11.09.2020

Landwirtschaft | Jagd | Forst | Afrikanische Schweinepest

Agrar- und Forstminister Axel Vogel vor Ort beim Landesforstbetrieb und Zaunbau zur Abwehr der Afrikanischen Schweinepest

Schenkendöbern – Am morgigen Samstag, 12. September, trifft Agrar- und Forstminister Axel Vogel Mitarbeiter des Landesforstbetriebs Brandenburg, die seit heute (Freitag) Zäune zur Eingrenzung der Afrikanischen Schweinepest aufbauen, zu einem Arbeitsbesuch in der Landeswaldoberförsterei Peitz. Zuvor (11:15 Uhr) informiert sich der Minister gemeinsam mit weiteren Mitgliedern der Landesregierung über den Stand der Aufbauarbeiten am elektrischen Abwehrzaun bei Schenkendöbern. Weiterlesen

zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | weiter