Hauptmenü

Presseinformationen

„“
„“

Sie können sich in den E-Mailverteiler des Ministeriums aufnehmen oder löschen lassen (E-Mail an Pressestelle). Über den E-Mailverteiler wird in Presseinformationen und Terminankündigungen über die Arbeit im Geschäftsbereich informiert.

Presseinformationen der aktuellen Legislaturperiode

Sie können sich in den E-Mailverteiler des Ministeriums aufnehmen oder löschen lassen (E-Mail an Pressestelle). Über den E-Mailverteiler wird in Presseinformationen und Terminankündigungen über die Arbeit im Geschäftsbereich informiert.

Presseinformationen der aktuellen Legislaturperiode

01.02.2021

Natur

UN-Welttag der Feuchtgebiete am 2. Februar: Brandenburg erarbeitet Moorschutzprogramm und fördert Moorschutzmaßnahmen

Potsdam – Feuchtgebiete sind faszinierende und vielfältige Schatzkammern der biologischen Vielfalt mit lebenswichtigen Ökosystemleistungen für den Menschen. „Feuchtgebiete leben vom Wasser. Das wertvolle und knapper werdende Gut Wasser dauerhaft zu sichern, ist eine unserer Aufgaben beim Klimaschutz und der Anpassung an den Klimawandel“, sagt Brandenburgs Umwelt- und Klimaschutzminister Axel Vogel. Weiterlesen ...

29.01.2021

Allgemeines und Politik | Klima

Mehr Lottomittel aus dem Umweltministerium für Klimaschutz- und Nachhaltigkeitsprojekte

Potsdam - Das Brandenburger Umwelt- und Klimaschutzministerium hat 2021 das aus Lottomitteln finanzierte Budget für die Kleinförderprogramme „Aktion Gesunde Umwelt“ und „Aktion Nachhaltige Entwicklung – Lokale Agenda21“ um 30.000 Euro auf insgesamt 200.000 Euro aufgestockt. Wer bis zum 1. März 2021 einen Antrag einreicht, hat gute Chancen, für sein Projekt bereits in der ersten Förderphase eine finanzielle Unterstützung vom Land zu bekommen. Weiterlesen ...

29.01.2021

Natur

Singschwäne im Nationalpark Unteres Odertal online oder individuell bestaunen

Criewen – Wenn viele Gäste nicht zu den Singschwänen kommen können, kommen die Singschwäne eben zu den Naturfans: Die Absage der Singschwantage 2021 veranlasste die Naturwacht, die nordischen Vögel im unteren Odertal zu filmen und der Öffentlichkeit digital zugänglich zu machen. Das derzeitige Naturschauspiel in Brandenburgs Nationalpark ist damit weltweit online erlebbar. Weiterlesen ...

27.01.2021

Natur

Imposant, aber menschenscheu: Das Heft „Der Wisent auf Wanderschaft“ informiert über den sanften Riesen

Potsdam – In Brandenburg gilt er als ausgestorben, aber im Nachbarland Polen ist er wieder geht hin und wieder auf Wanderschaft – der Wisent. In einer neu erschienenen, 16-seitigen Broschüre informiert das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz über das größte Landsäugetier Europas und darüber, wie man sich in freier Wildbahn bei einer möglichen Begegnung verhalten sollte. Weiterlesen ...

26.01.2021

Forst

Holz aus dem Landesforst meistbietend verkauft

Chorin – Bei der 31. Laubholzsubmission des Landesbetriebs Forst Brandenburg wurden ausgewählte Einzelstämme für die Meistgebotsverkäufe versteigert. Insgesamt fanden 388 Festmeter (Kubikmeter) Laubholz aus dem Landeswald, darunter hauptsächlich Eichen, Käufer aus fünf Bundesländern. Im Vorjahr waren es 269 Festmeter. 84 Festmeter Holz bleiben zur Weiterverarbeitung in Brandenburg. Weiterlesen ...

26.01.2021

Ländliche Entwicklung | Landwirtschaft

Wissenstests zu Landwirtschaft und den ländlichen Raum – Minister Axel Vogel zieht Sieger der Landeswettbewerbe von AGRARaktiv und LANDaktiv

Seddiner See – Die Sieger des 5. Landeswettbewerbes von AGRARaktiv „LAND-WIRT-SCHAF(F)T-RAUM“ für Brandenburger Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Klassen und des 16. Landeswettbewerbes von LANDaktiv „Landwirtschaft und ländlicher Raum“ für die 5. Klassen stehen fest. Agrarminister Axel Vogel zog heute gemeinsam mit Henrik Wendorff, Präsident des Brandenburger Landesbauernverbandes, und der Direktorin der Heimvolkshochschule am Seddiner, See Dr. Antje Pecher, in der Heimvolkshochschule am Seddiner See die Gewinnerklassen. Weiterlesen ...

26.01.2021

Landwirtschaft

Zukunftsfähig im Sinne des Green Deals? – Agrarstaatssekretärin Silvia Bender bei Online-Konferenz zur EU-Agrarreform

Potsdam – Die bisherigen Beschlüsse der Europäischen Union zur gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) stießen in den Mitgliedsstaaten, den Bundesländern, der Landwirtschaft und der Wissenschaft auf geteiltes Echo. Besonders weitere, die Agrarpolitik betreffende Strategien, wie Farm-to-Fork, die Biodiversitätsstrategie und der europäische Green Deal sehen viele Akteurinnen und Akteure nicht stark genug berücksichtigt. Der Europa-Abgeordnete Martin Häusling hat deshalb eine Studie zur GAP in Auftrag gegeben. Diese wird am Donnerstag in einer Online-Konferenz vorgestellt und diskutiert. Weiterlesen ...

26.01.2021

Natur

Happy End für verletzten Rotmilan

Potsdam/Buckow - Mitte November 2020 beobachtete ein Hobbyfotograf auf Fotopirsch im Havelland einen verletzten Rotmilan. Hinzugerufene Mitarbeiter der Staatlichen Vogelschutzwarte in Buckow nahmen sich des Unglücksvogels an. Trotz einer schweren Verletzung an einem Flügel und schlechter Prognose erholte er sich und konnte am Sonntag (24.01.) in die Freiheit entlassen werden. Weiterlesen ...

25.01.2021

Landwirtschaft | Natur

Auftakt für BROMMI: Projekt für mehr Insektenschutz in Biosphärenreservaten

Berlin – Gemeinsam für den Insektenschutz – das ist das Motto des Projekts „Biosphärenreservate als Modellregionen für den Insektenschutz“. Unter dem Namen „BROMMI“ stellt sich das Projekt am 28. Januar in einer virtuellen Auftaktveranstaltung vor, die Bundesumweltministerin Svenja Schulze eröffnet. Aus Brandenburg beteiligt sich das Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin am Projekt. Weiterlesen ...

zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | weiter