Hauptmenü

Presseinformationen

„“
„“

Sie können sich in den E-Mailverteiler des Ministeriums aufnehmen oder löschen lassen (E-Mail an Pressestelle). Über den E-Mailverteiler wird in Presseinformationen und Terminankündigungen über die Arbeit im Geschäftsbereich informiert.

Presseinformationen der aktuellen Legislaturperiode

Sie können sich in den E-Mailverteiler des Ministeriums aufnehmen oder löschen lassen (E-Mail an Pressestelle). Über den E-Mailverteiler wird in Presseinformationen und Terminankündigungen über die Arbeit im Geschäftsbereich informiert.

Presseinformationen der aktuellen Legislaturperiode

Chronologischer Filter

Datumsfilter

Datumfilter

20.05.2020

| Forst

Über 100 Waldbrände im Land Brandenburg – Vogel: Früherkennung funktioniert – Waldumbau vorantreiben

Potsdam – Mit steigenden Temperaturen erhöht sich nun auch wieder die Waldbrandgefahr im Land. Die extreme Trockenheit des Frühjahrs erweist sich als brandgefährlich: Von März bis Mitte Mai dieses Jahres gab es in Brandenburg bereits mehr als 100 Waldbrände – 14 Hektar Wald wurden dadurch geschädigt. In fast 20 Prozent besteht der Tatverdacht der Brandstiftung. Forstminister Axel Vogel: „Brandenburg ist mit Abstand das Bundesland mit den meisten Waldbränden. Dank der professionellen Waldbrandüberwachung in der neuen Waldbrandzentrale können Feuerwehren schnell alarmiert, die Ausbreitung der Brände verhindert und die Schäden in den meisten Fällen geringgehalten werden. Entscheidend aber ist und bleibt die Vorbeugung durch konsequenten Waldumbau.“ Weiterlesen

20.05.2020

| Natur

Großteil der Agrarvogelarten rückläufig – Zum Internationalen Tag der biologischen Vielfalt weist Axel Vogel auf den weltweiten Artenschwund hin

Potsdam – Weltweit sind Tier- und Pflanzenarten vom Aussterben bedroht, Bestände gehen Jahr für Jahr weiter zurück – auch in Brandenburg. Umweltschutzminister Axel Vogel weist anlässlich des „Tages zur Erhaltung der Artenvielfalt“ (auch „Internationaler Tag für die biologische Vielfalt“ oder „Tag der Biodiversität“) am 22. Mai auf die nach wie vor besorgniserregende Situation für die weltweite Erhaltung der biologischen Vielfalt hin. Weiterlesen

19.05.2020

| Natur

Für nachhaltige Bildung auch nach Corona: Förderung für Wildparks und Bildungseinrichtungen im Umwelt- und Agrarbereich

Potsdam – Viele Wildgehege und Tierparks öffnen nach und nach wieder – die Existenz dieser Einrichtungen ist coronabedingt dennoch oft bedroht. Mit einer neu aufgelegten Förderrichtlinie will das Agrarumweltministerium Wildgehege und Tierparke in freier Trägerschaft, aber auch Bildungseinrichtungen im waldpädagogischen sowie im Umwelt- und Agrarbereich unterstützen. Umweltminister Axel Vogel: „Wir brauchen diese Bildungsorte für nachhaltige Entwicklung gerade auch nach Corona. Denn es geht um mehr als die Existenz dieser Einrichtungen und die Versorgung von Tieren zu sichern.“ Weiterlesen

18.05.2020

| Ländliche Entwicklung

Ein Haus für alle – Ehemaliger Jugendklub in Spreenhagen wird Gemeindezentrum

Spreenhagen – Mit dem Umbau des sanierungsbedürftigen Gebäudes des ehemaligen Jugendklubs zu einem Gemeindezentrum wird ein Treffpunkt für alle Generationen geschaffen. Die Gesamtkosten betragen 389.806 Euro und werden zu 75 Prozent aus dem EU-Agrarfonds ELER und nationalen Mitteln unterstützt. Über das LEADER-Programm stellt das Brandenburger Landwirtschaftsministerium Fördermittel in Höhe von 292.354 Euro zur Verfügung. Weiterlesen

18.05.2020

| Natur

Zum Weltbienentag: Axel Vogel kürt Majas Mahlzeit

Potsdam – Pünktlich zum Weltbienentag am 20. Mai kürt Umweltminister Axel Vogel den Blauen Ziersalbei „Majas Mahlzeit“ offiziell zur „Bienenfreundlichen Pflanze des Jahres 2020“. Der Gartenbauverband Berlin- Brandenburg e.V. hatte die Pflanze als Bienenliebling dieses Jahres auserwählt. Weiterlesen

17.05.2020

| Ländliche Entwicklung

Große Zukunft für kleine Leute: Kolkwitz in Spree-Neiße bekommt eine eigene Kita

Kolkwitz – Mit einem Gesamtumfang von rund 3,76 Millionen Euro wird in Kolkwitz (Landkreis Spree- Neiße) eine neue Kindertagesstätte gebaut. Für den Neubau stellt das Landwirtschaftsministerium aus der LEADER-Richtlinie zur Förderung der ländlichen Entwicklung Mittel in Höhe von 2,82 Millionen Euro zur Verfügung. Diese Finanzierung erfolgt im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes mit Bundes- und Landesmitteln. Weiterlesen

15.05.2020

| Forst

6,5 Kilometer lange Müllmauer aus dem Wald

Potsdam – Es ist ein trauriger Rekord: In über 32.000 Arbeitsstunden haben Brandenburgs Forstwirte im vergangenen Jahr 6.500 Kubikmeter Elektroschrott, Sperrmüll, Farbeimer und Gartenabfälle aus dem Wald entsorgt. Weiterlesen

15.05.2020

| Ländliche Entwicklung

ELER macht‘s Heiraten im kulturellen Erbe möglich: Festsaal und Galerie auf Burg Eisenhardt werden neu erstrahlen

Bad Belzig – Aus Fördermitteln der Ländlichen Entwicklung wird in der mittelalterliche Burganlage Burg Eisenhardt in Bad Belzig (Landkreis Potsdam-Mittelmark) die Galerie und der Festsaal umgebaut. Das Brandenburger Landwirtschaftsministerium unterstützt die Baumaßnahmen mit 68.865 Euro. Die Gesamtkosten von 91.820 Euro werden über das LEADER-Programm zu 75 Prozent aus Mitteln des EU-Fonds ELER und nationalen Mitteln finanziert. Weiterlesen

14.05.2020

| Allgemeines und Politik, Corona

Nach Corona: Vogel für Paradigmenwechsel in der Förderpolitik

Potsdam – Vor der am morgigen Freitag stattfindenden Umweltministerkonferenz drängt Brandenburgs Umweltminister Axel Vogel mit anderen bündnisgrünen Amtskolleginnen und -kollegen der Länder darauf, in der Förderpolitik nach der Coronakrise die ökologischen Fragen, die Klimakrise und das Artensterben zu entscheidenden Kriterien zu machen. Weiterlesen

zurück | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | weiter
Über uns
 

Kontakt

Ansprechpartner:
Frauke Zelt
Position:
Pressesprecherin
E-Mail:
pressestelle@­mluk.brandenburg.de
Telefon:
+49 331 866-7011