Hauptmenü

11.01.2021

Regionale Wertschöpfung, Siegel und Vermarktung: Agrarminister Vogel und Verbände stellen BrandenburghalleDIGITAL´21 vor

Termin: Freitag, 15. Januar 2021
Zeit: 12:00 Uhr
Ort: Digital-Pressekonferenz

Zum ersten Mal in ihrer Geschichte findet die Internationale Grüne Woche vollständig digital statt. Das Land Brandenburg ist mit einer eigenen digitalen Präsenz an den zwei Messetagen 20. und 21. Januar 2021 vertreten – und damit zum 29. Mal Gast auf der weltgrößten Verbrauchermesse für die Themen Ernährung und Landwirtschaft. In der BrandenburghalleDIGITAL ´21 werden rund ein Dutzend Filmclips präsentiert, die sich den Themen „Regionale Wertschöpfung, Regionalmarken und Kreatives Marketing“ widmen.

Landwirtschaftsminister Axel Vogel wird gemeinsam mit Verbandsvertretern der Branche auf einer digitalen Pressekonferenz am kommenden Freitag die BrandenburghalleDIGITAL ´21 vorstellen und sich zu aktuellen agrarpolitischen Fragen äußern.

Ihre Gesprächspartner am Freitag sind:

  • Axel Vogel, Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz Brandenburg,
  • Kai Rückewold, Geschäftsführer des Verbands pro agro (Verband zur Förderung des ländlichen Raumes in der Region Brandenburg-Berlin e.V.),
  • Henrik Wendorff, Präsident des Landesbauernverbands Brandenburg und
  • Michael Wimmer, Geschäftsführer der Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg (FÖL).

Pressekonferenz für Medienvertreterinnen und Medienvertreter.

Bei Interesse senden wir Ihnen die Zugangsdaten zur Teilnahme zu.