Hauptmenü

20.05.2020

Bald schöner baden am Mellensee – Strandbad erhält mit ELER ein modernes Funktionsgebäude

Mellensee – Das Strandbad Mellensee (Landkreis Teltow-Fläming) bekommt vom Brandenburger Agrarumweltministerium aus Mitteln der Ländlichen Entwicklung ein neues Funktionsgebäude mit Sanitär- und Umkleideräumen. Auch die Wasserwacht der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. (DLRG) und das Deutsche Rote Kreuz (DRK) werden hier einziehen.

Das Landwirtschaftsministerium fördert den Bau mit 727.600 Euro aus dem EU-Agrarfonds ELER und nationalen Mitten. Die Gesamtkosten betragen 970.130 Euro und werden zu 75 Prozent über das Landesprogramm zur Förderung der Ländlichen Entwicklung LEADER finanziert.

Das schön gelegene 8.610 Quadratmeter große Strandbadgelände bietet in den Sommermonaten für alle Generationen vielfältige Freizeitaktivitäten. So gibt es ein Volleyballfeld, eine Tischtennisplatte sowie Spielgeräte für Kinder.

Durch eine vertragliche Vereinbarung können Dorfgemeinschaft und Vereine die Räumlichkeiten nutzen. Das Freizeit- und touristische Angebot der Gemeinde Mellensee wird mit der Vermietung von Ruderbooten sowie durch Anlegeplätze für Hydrobikes der Erlebnisbahn Zossen qualitativ deutlich besser.

Über uns
 

Kontakt

Ansprechpartner:
Frauke Zelt
Position:
Pressesprecherin
E-Mail:
pressestelle@­mluk.brandenburg.de
Telefon:
+49 331 866-7011