Hauptmenü

Presseinformationen aus dem Bereich Internationale Grüne Woche

„“
„“

Sie können sich in den E-Mailverteiler des Ministeriums aufnehmen oder löschen lassen (E-Mail an Pressestelle). Über den E-Mailverteiler wird in Presseinformationen und Terminankündigungen über die Arbeit im Geschäftsbereich informiert.

Presseinformationen der aktuellen Legislaturperiode

Sie können sich in den E-Mailverteiler des Ministeriums aufnehmen oder löschen lassen (E-Mail an Pressestelle). Über den E-Mailverteiler wird in Presseinformationen und Terminankündigungen über die Arbeit im Geschäftsbereich informiert.

Presseinformationen der aktuellen Legislaturperiode

21.01.2021

Internationale Grüne Woche | Ländliche Entwicklung | Landwirtschaft

#IGWDigitial2021: Natürlich Brandenburg – Nomen est Omen: Regionalmarketing ist Schwerpunkt im Jahrbuch für das Land

Potsdam – Auch wenn die Internationale Grüne Woche 2021 ausschließlich digital stattfindet, gibt es „natürlich Brandenburg“ weiterhin auch analog: Das seit 1996 vom Brandenburger Agrar- und Umweltministerium herausgegebene Jahrbuch für das Land erscheint heute – und damit traditionell zur weltgrößten Verbraucher- und Ernährungsmesse. Weiterlesen ...

20.01.2021

Internationale Grüne Woche

Gemeinsame Pressemitteilung des Ministeriums für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz und pro agro e.V. zur Verleihung des Marketingpreises 2021

Potsdam – Aus dem Landwirtschaftsministerium wurde eine digitale Bühne. Am 20. Januar haben Landwirtschaftsminister Axel Vogel und pro agro Geschäftsführer Kai Rückewold in einem Live-Stream die Gewinner des pro agro-Marketingpreises in den drei Kategorien Land- und Na... Weiterlesen ...

18.01.2021

Internationale Grüne Woche

Markantes Marketing in der Mark: Agrarminister und Schirmherr Axel Vogel überreicht pro-agro-Preise auf der IGWdigital2021

Welches sind Brandenburgs kreativste Direktvermarkterinnen und -vermarkter? Welcher Betrieb aus der Ernährungswirtschaft hat beim Marketing in der Mark die Nase vorn? Und wer bietet den besten Landurlaub an? Agrarminister Axel Vogel verleiht als Schirmherr gemeinsam mit dem Geschäftsführer des Verbands zur Förderung des ländlichen Raumes in der Region Brandenburg-Berlin e.V. – pro agro, Kai Rückewold, die Marketingpreise an die drei Gewinnerinnen und Gewinner in jeweils drei Kategorien. Weiterlesen ...

15.01.2021

Landwirtschaft | Internationale Grüne Woche

IGWdigital21: Schauen statt schmausen, Filme statt Fingerfood, digital statt da: 29. Brandenburghalle zur Grünen Woche ist eine Premiere

Zum ersten Mal ist das Land Brandenburg auf der Internationalen Grünen Woche ausschließlich virtuell vertreten – denn erstmalig in ihrer Geschichte findet die weltgrößte Verbrauchermesse in Berlin nur online statt. „An den zwei Messetagen 20. und 21. Januar 2021 präsentieren sich Brandenburger Landwirtschaft, Ernährungshandwerk und Landtourismus mit filmischer Kost statt Fingerfood“, sagte Axel Vogel bei der Vorstellung der BrandenburghalleDIGITAL ´21. „Im Mittelpunkt stehen die Themen regionale Wertschöpfung, Regionalmarken und kreatives Marketing“, so Brandenburgs Agrarminister auf der heutigen Pressekonferenz mit Landesbauernverbandspräsident Henrik Wendorff sowie Michael Wimmer und Kai Rückewold, den Geschäftsführern der Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg und von pro agro, dem Verband zur Förderung des ländlichen Raumes in der Region Brandenburg-Berlin e.V. Weiterlesen ...

11.01.2021

Internationale Grüne Woche

Regionale Wertschöpfung, Siegel und Vermarktung: Agrarminister Vogel und Verbände stellen BrandenburghalleDIGITAL´21 vor

Zum ersten Mal in ihrer Geschichte findet die Internationale Grüne Woche vollständig digital statt. Das Land Brandenburg ist mit einer eigenen digitalen Präsenz an den zwei Messetagen 20. und 21. Januar 2021 vertreten – und damit zum 29. Mal Gast auf der weltgrößten Verbrauchermesse für die Themen Ernährung und Landwirtschaft. In der BrandenburghalleDIGITAL ´21 werden rund ein Dutzend Filmclips präsentiert, die sich den Themen „Regionale Wertschöpfung, Regionalmarken und Kreatives Marketing“ widmen. Weiterlesen ...