Hauptmenü

Pressemitteilungen aus dem Bereich Natur

„“
„“

Sie können sich in den E-Mailverteiler des Ministeriums aufnehmen oder löschen lassen (E-Mail an Pressestelle). Über den E-Mailverteiler wird in Presseinformationen und Terminankündigungen über die Arbeit im Geschäftsbereich informiert.

Presseinformationen der aktuellen Legislaturperiode

Sie können sich in den E-Mailverteiler des Ministeriums aufnehmen oder löschen lassen (E-Mail an Pressestelle). Über den E-Mailverteiler wird in Presseinformationen und Terminankündigungen über die Arbeit im Geschäftsbereich informiert.

Presseinformationen der aktuellen Legislaturperiode

28.07.2021

Nationale Naturlandschaften Brandenburg | Natur

Durch Tunnel kriechen, Nachtraum wagen, Gletscher schieben: Vogel eröffnete neue Dauerausstellung im Naturpark Hoher Fläming

Potsdam - Umweltminister Axel Vogel hat heute die neue Dauerausstellung im Naturparkzentrum Hoher Fläming eröffnet. Der Naturparkverein Hoher Fläming e.V. als Betreiber des Naturparkzentrums in Raben konnte dank der Förderung des Umweltministeriums sowie des Landkreises Potsdam-Mittelmark und mit Unterstützung der Naturparkverwaltung die Dauerausstellung nach der erstmaligen Eröffnung vor 20 Jahren völlig neugestalten lassen. Weiterlesen ...

22.07.2021

Nationale Naturlandschaften Brandenburg | Förderung | Natur

Teiche zum Leben und Wirtschaften – Umweltministerium fördert Teichsanierung im FFH-Gebiet Calauer Schweiz mit ELER- und Landesmitteln

Fürstlich Drehna – Im FFH-Gebiet Calauer Schweiz im Naturpark Niederlausitzer Landrücken liegt westlich der Ortschaft Buchwäldchen die Mittelteichgruppe, die ein landesweit bedeutendes Amphibienvorkommen beherbergt. Durch behutsame Baumaßnahmen sollen die Lebensbedingungen für Amphibien weiter verbessert und eine extensive Fischwirtschaft gesichert werden. Das Projekt wird aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) und aus Landesmitteln in Höhe von 278.000 Euro finanziert. Weiterlesen ...

22.07.2021

Nationale Naturlandschaften Brandenburg | Natur

Europapremiere: Minister Vogel und Beermann stellen erste Wasserstoffbusse der UVG im Nationalpark Unteres Odertal vor

Criewen – Leise, sauber und bestens informiert durch Deutschlands einzigen Auennationalpark in Brandenburg: Umwelt- und Klimaschutzminister Axel Vogel stellt gemeinsam mit Verkehrsminister Guido Beermann und der Landrätin des Landkreises Uckermark Karina Dörk am 29. Juli den europaweit ersten auf Wasserstoffantrieb umgerüsteten Bus – im Dienst der Uckermärkischen Verkehrsgesellschaft (UVG) – der Öffentlichkeit vor. Weiterlesen ...

22.07.2021

Nationale Naturlandschaften Brandenburg | Natur

Eröffnung der neuen Dauerausstellung „Ritterburgen, Rummeln und Riesensteine“ im Naturparkzentrum Hoher Fläming mit Minister Vogel

Potsdam – Umweltminister Axel Vogel eröffnet am Mittwoch, dem 28. Juli 2021, die neue Dauerausstellung im Naturparkzentrum Hoher Fläming. Es entstanden sieben thematische Bereiche, die die Schwerpunkte des Naturparks umfassen: Die Lebensräume Wald, Wiese, Gewässer und Agrarlandschaft sowie die Bereiche Kultur, Landschaftsentstehung und Klimawandel im Naturpark. Weiterlesen ...

15.07.2021

Nationale Naturlandschaften Brandenburg

Auftaktveranstaltung der FFH-Managementplanung im Naturpark Hoher Fläming

Raben – Der Naturpark Hoher Fläming lädt am 11. August zur ersten projektbegleitenden Informationsveranstaltung für die Erarbeitung der FFH-Managementpläne ein. Die Veranstaltung findet in der Albert-Baur-Mehrzweckhalle in Bad Belzig statt. Es werden die FFH-Gebiete vorgestellt sowie die durchzuführenden Arbeiten und der Zeitplan erläutert. Weiterlesen ...

12.07.2021

Förderung | Natur

Ruheoasen und Horte der biologischen Vielfalt – Agrar-Umweltministerium fördert Kleingartenwesen mit neuer Richtlinie

Potsdam – Kleingärten leisten einen wichtigen Beitrag zur Begrünung der Städte und Gemeinden und tragen damit aktiv zum Klima-, Umwelt- und Artenschutz bei. Sie verbessern die Lebensqualität der Menschen und bieten zugleich Lebensräume für diverse Tier- und Pflanzenarten. Das Brandenburger Umweltministerium unterstützt die Kleingärtnerinnen und Kleingärtner ab sofort über eine neue Richtlinie. Weiterlesen ...

08.07.2021

Landwirtschaft | Nationale Naturlandschaften Brandenburg | Natur

Interessierte Landwirtschaftsbetriebe für mehr Insektenschutz im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin gesucht

Angermünde – Fünf deutsche Biosphärenreservate, darunter das brandenburgische Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin, werden zu Modelllandschaften für den Insektenschutz. Dort sollen sinnvolle Maßnahmen für lokale Landnutzer und politische Rahmenbedingungen entwickelt werden. Deshalb sucht die Biosphärenreservatsverwaltung Schorfheide-Chorin interessierte Landwirtschaftsbetriebe im Raum Angermünde für die Umsetzung produktionsintegrierter Maßnahmen für den Insektenschutz in ihren Betrieben. Weiterlesen ...

02.07.2021

Nationale Naturlandschaften Brandenburg | Wasser | Natur

Ausgleich zwischen Artenschutz und Landnutzung - Wassermanagement im Nationalpark trägt Früchte

Criewen – Bereits seit fünf Jahren wird das „Dynamische Schöpfwerksmanagement“ im einzigen Auennationalpark Deutschlands erfolgreich in Regie der Nationalparkverwaltung durchgeführt. Dabei geht es um einen Spagat: Einerseits sollen möglichst naturnahe Wasserverhältnisse für die auentypischen Tiere und Pflanzen vorgehalten werden, andererseits müssen die Wasserstände ab einem gewissen Zeitpunkt die Bewirtschaftung des Grünlandes in der Nationalparkpflegezone zulassen. Weiterlesen ...

02.07.2021

Nationale Naturlandschaften Brandenburg | Natur

Paddeln im Team: Auftaktfahrt zur 16. Kanusaison im Nationalpark Unteres Odertal

Criewen – Am 15. Juli startet die diesjährige Kanusaison im Nationalpark Unteres Odertal. Bis zum 14. November kann in Begleitung qualifizierter Kanuführer auf drei Strecken die Wasserwelt des Nationalparks Unteres Odertal erkundet werden. Weiterlesen ...

30.06.2021

Natur | Nationale Naturlandschaften Brandenburg

Nachtfalterkino und Batman-Ausflug: Julitermine des Fledermausmuseums im Naturpark Märkische Schweiz

Buckow – Das Internationale Fledermausmuseum Julianenhof lädt am Freitag, dem 16. Juli, ab 20 Uhr zur Ausflugszählung der Fledermäuse mit anschließendem Nachtfalterkino ein. Am Montag, dem 26. Juli, können Kinder ab 10 Uhr einen Ferientag mit verschiedenen Stationen im alten Stallgebäude und im Garten des Museums erlebe Weiterlesen ...