Hauptmenü

Presseinformationen aus dem Bereich Forst

„“
„“

Sie können sich in den E-Mailverteiler des Ministeriums aufnehmen oder löschen lassen (E-Mail an Pressestelle). Über den E-Mailverteiler wird in Presseinformationen und Terminankündigungen über die Arbeit im Geschäftsbereich informiert.

Presseinformationen der aktuellen Legislaturperiode

Sie können sich in den E-Mailverteiler des Ministeriums aufnehmen oder löschen lassen (E-Mail an Pressestelle). Über den E-Mailverteiler wird in Presseinformationen und Terminankündigungen über die Arbeit im Geschäftsbereich informiert.

Presseinformationen der aktuellen Legislaturperiode

19.02.2021

Afrikanische Schweinepest | Forst

Afrikanische Schweinepest: Besondere Vorsicht an Wildschutzzäunen

Potsdam – Die von der Afrikanischen Schweinepest (ASP) betroffenen Gebiete entlang der Oder und Neiße sowie in den östlichen Landkreisen Märkisch-Oderland, Oder-Spree, Spree-Neiße und Dahme-Spreewald sind von Schutzzäunen durchzogen. An den Zäunen kann es, immer wieder zu Begegnungen zwischen Mensch und Tier kommen. So kam es bereits zu Zwischenfällen im Straßenverkehr sowie mit Erholungssuchenden. Weiterlesen ...

11.02.2021

Forst

Neue Förderung für Waldbesitzende – Forstministerium unterstützt Naturschutzmaßnahmen und bei Waldschäden

Potsdam – Das Brandenburger Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz unterstützt weiterhin private und kommunale Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer umfassend mit Fördermitteln. Die Förderrichtlinie zur „Bewältigung der durch Extremwetterereignisse verursachten Folgen im Wald“ wurde grundsätzlich überarbeitet, um Waldbesitzenden bei den weitreichenden klimabedingten Waldschäden Hilfe zu leisten. Weiterlesen ...

08.02.2021

Forst

Holzeinschlagsmaßnahmen im Wildpark

Potsdam - An der Straßenbahnwendeschleife am Bahnhof Pirschheide beginnt in dieser Kalenderwoche im Auftrag des Landesbetriebes Forst Brandenburg der diesjährige Holzeinschlag im Landeswaldrevier Wildpark. Weiterlesen ...

05.02.2021

Forst

Waldbewirtschaftung im Klimawandel: Empfehlungen aus der Bodenzustandserhebung in einer Broschüre veröffentlicht

Potsdam – Die Anpassung der Wälder an die Herausforderungen der Zukunft und die Klimakrise erfordert regelmäßige und kontinuierliche Aktualisierungen der Boden- und Standortinformationen. Denn gesunde Böden sind die Grundlage für produktive und anpassungsfähige Wälder und somit einer nachhaltigen und erfolgreichen Forstwirtschaft. 30 Jahre nach der Erstinventur laufen die Vorbereitungen für die dritte Bodenzustandserhebung, die im Zeitraum 2022 bis 2024 durchgeführt wird. Die letzte Inventur lief in den Jahren 2007 bis 2009. Weiterlesen ...

04.02.2021

Forst | Jagd

Ein fast verlorener Schatz – Lotto-Mittel vom Agrarministerium für Rettung historischer Forstkarten im Schorfheide-Museum

Groß Schönebeck – Mit Unterstützung des Brandenburger Agrarumweltministeriums kann das Schorfheide-Museum im Jagdschloss Groß Schönebeck einen spektakulären Zuwachs für seine Sammlung verbuchen. Mit 2.500 Euro aus Lotto-Mitteln unterstützt das Ministerium die archivalische Sicherung und Digitalisierung einer fast verlorenen Sammlung historischer Forstkarten, die dem Museum jetzt als Dauerleihgabe übergeben worden sind. Weiterlesen ...

26.01.2021

Forst

Holz aus dem Landesforst meistbietend verkauft

Chorin – Bei der 31. Laubholzsubmission des Landesbetriebs Forst Brandenburg wurden ausgewählte Einzelstämme für die Meistgebotsverkäufe versteigert. Insgesamt fanden 388 Festmeter (Kubikmeter) Laubholz aus dem Landeswald, darunter hauptsächlich Eichen, Käufer aus fünf Bundesländern. Im Vorjahr waren es 269 Festmeter. 84 Festmeter Holz bleiben zur Weiterverarbeitung in Brandenburg. Weiterlesen ...

22.01.2021

Forst

Attraktiver, moderner und sicherer Arbeitgeber für Waldumbau und Klimaschutz: Zukunftskonzept für Landesforstbetrieb

Potsdam – Um die vielfältigen und anspruchsvollen Aufgaben des Landesbetriebs Forst (LFB) auch weiterhin abzusichern und die aktuellen Anforderungen des Klimawandels und des Waldumbaus zu erfüllen, soll der Landesbetrieb Forst Brandenburg zukunftsorientiert aufgestellt und gesichert werden. Für dieses im Koalitionsvertrag festgelegte Vorhaben hat Brandenburgs Klimaschutzminister Axel Vogel, der auch Forstminister des Landes ist, jetzt das im Auftrag des Landes erstellte Gutachten vorgestellt. Weiterlesen ...

14.01.2021

Forst

Submission von Brandenburger Holz

Chorin – Der Landesbetrieb Forst Brandenburg lädt am 20. Januar 2021 zu seiner mittlerweile 31. Holzsubmission ein. Bei der Submission wird Brandenburger Laubholz nach schriftlichem Gebot meistbietend verkauft. In diesem Jahr sind die Gebotseröffnung und die Zuschlagserteilung wegen Corona nicht öffentlich. In der Landeswaldoberförsterei Chorin wird Wert- und Sägeholz aus dem Brandenburger Landeswald angeboten und an Kunden aus dem In- und Ausland verkauft. Weiterlesen ...

13.01.2021

Forst

Bessere Chancen für Waldumbau durch Förderung forstwirtschaftlicher Zusammenschlüsse – mit jährlich 1,7 Millionen Euro

Potsdam - Brandenburg unterstützt forstwirtschaftliche Zusammenschlüsse von privaten und kommunalen Waldbesitzerinnen und Waldbesitzern weiterhin umfassend mit Fördermitteln. Die Förderrichtlinie wurde überarbeitet und auf die zurzeit schwierige Holzmarktlage angepasst. Weiterlesen ...

15.12.2020

Jagd | Forst

Agrarminister Vogel begrüßt Engagement von Allianz aus Jägern, Waldbesitzern und Naturschutz für neues Jagdrecht

Potsdam – Nachdem das Forum Natur bereits Vorschläge unterbreitete, fordert nun eine Allianz aus Waldbesitzern, Umweltverbänden und Jägern eine grundlegende Neuausrichtung des Jagdrechts. Die derzeitigen Strukturen in der Jagdgesetzgebung seien nicht in der Lage, die vorhandenen Probleme im Wald zu lösen. Agrarumweltminister Axel Vogel begrüßt die Diskussion um die Neuausrichtung des Jagdrechts und sieht in diesem breiten Engagement ein Zeichen der großen Betroffenheit der Menschen im ländlichen Raum. Für die von der Landesregierung geplante Novellierung des Brandenburgischen Jagdgesetzes erarbeitet das Agrarumweltministerium derzeit den Referentenentwurf, der im ersten Quartal 2021 mit dem Landesjagdbeirat diskutiert werden soll. Weiterlesen ...

zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | weiter